Beyond School – Flexible Laufbahnen in pädagogischen Berufen (Beyond School)

  • Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Portrait

Flexible und durchgängige Laufbahnmöglichkeiten sind wesentliches Element für die Attraktivität von Berufen. In der Frühpädagogik und der Gesundheitsbildung fehlen diese bislang.

Beyond School entwickelt hier zwei Bildungslandschaften, um Personen mit unterschiedlichen Berufsbiografien ein individuell gestaltbares Studium zu ermöglichen. Um den Möglichkeiten von Personen in unterschiedlichen Lebenssituationen gerecht zu werden, sowie eine verbesserte
Durchlässigkeit zwischen beruflicher Bildung und Hochschulbildung zu erreichen, enthält das Projekt in der 2. Förderphase folgende Schwerpunkte:

  • Durchgängige Qualifikationsmöglichkeiten für pädagogische Fachpersonen durch Weiterentwicklung des Mastercurriculums und die Entwicklung, Implementierung und Evaluation weiterer Module für die Masterstudiengänge
  • Entwicklung und Überprüfung von Strategien zur Nachhaltigkeit der Entwicklungsergebnisse im Kontext zu flexibilisierender Studiengänge
  • Entwicklung und Überprüfung von Strategien zur nachhaltigen Implementierung der Entwicklungsprozesse
  • Erweiterung der Bildung von Netzwerken

Zielgruppen

  • Beruflich Qualifizierte – mit Ausbildung und Praxis
  • Berufsrückkehrende – durch neue Qualifikation
  • Quereinsteigende ins pädagogische Feld
  • Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen, die berufsbegleitend einen Masterabschluss erwerben wollen

Ergebnisse


zurück zur Übersicht

Kontakt

Prof. Dr. Ulrich Wehner
Bereich Frühpädagogik
Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Bismarckstr. 10
76133 Karlsruhe
T: +49 (0)721/925-4997
Ic mail outline green 24px

Prof. Dr. Norbert Fessler
Bereich Gesundheitsbildung
Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Bismarckstr. 10
76133 Karlsruhe
T: +49 (0)721/925-4670
Ic mail outline green 24px

Dr. Eva Kleß
Bereich Frühpädagogik
Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Bismarckstr. 10
76133 Karlsruhe
T: +49 (0)721/925-4655
Ic mail outline green 24px