Fulda Bildet Lebensbegleitend (FuBiLe)

Stand: September 2017

Einzelprojekt in der 2. Wettbewerbsrunde

  • Hochschule Fulda

Portrait

Das Projekt zielt zum einen auf die Entwicklung, Erprobung und Evaluierung von hochschulinternen Strukturen, die es langfristig ermöglichen, flexibel, nachfrage- und bedarfsorientiert Weiterbildungsangebote am Markt zu positionieren. Ziel ist es, das Profil der HFD im Leistungsbereich Weiterbildung und lebensbegleitenden Lernens zu schärfen.

Außerdem werden Bedarfs- und Machbarkeitsstudien für zwei weiterbildende Masterstudiengänge und vier neue Zertifikats-Studienprogramme durchgeführt. Inhaltlich werden diese neuen Angebote aus den Forschungsschwerpunkten der HFD abgeleitet. Die neu zu entwickelnden Angebote sollen in einem modularen Baukastensystem entwickelt und bei Bedarf durch unterstützende Begleitangebote ergänzt werden. Über Kooperationen und eine Einbindung fachlicher Netzwerke soll eine enge Anbindung an die Praxis erfolgen.

Zielgruppen

  • Berufstätige
  • Personen mit familiären Verpflichtungen
  • Berufsrückkehrer/innen
  • Fachkräfte bzw. Quereinsteiger/innen mit Qualifizierungsbedarf für Leitungsfunktionen in Wirtschaft und Verwaltung
  • Alumni der Hochschule Fulda, die sich nach einer Phase erster beruflicher Tätigkeit berufsbegleitend weiterbilden möchten

zurück zur Übersicht

Kontakt

Prof. Dr. Sabine Pfeffer
Hochschule Fulda
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
T: +49 (0)661/9640-2446
F: +49 (0)661/9640-249
Ic mail outline green 24px

Dr. Susanne Strecker
Hochschule Fulda
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
T: +49 (0)661/9640-7413
F: +49 (0)661/9640-7419
Ic mail outline green 24px

Sabine Steininger
Hochschule Fulda
Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
T: +49 (0)661/9640-7420
F: +49 (0)661/9640-7419
Ic mail outline green 24px