OTH mind – modulares innovatives Netzwerk für Durchlässigkeit (OTH mind)

Verbundprojekt in der 2. Wettbewerbsrunde

  • OTH Regensburg (Koordination)
  • OTH Amberg-Weiden

Portrait

Aufgrund von bisherigen Erfahrungen im Hochschul- und Weiterbildungsbereich konnten sechs Forschungsteilbereiche zu den definierten Zielgruppen bestimmt werden. In diesen Bereichen sollen mögliche (Weiter-)Bildungsmodule wissenschaftlich fundiert und praxisorientiert aufgearbeitet werden. Die modellhafte Implementierung sowie ihre spätere Verstetigung soll zu einer Verbesserung der Bildungsstrukturen in der Oberpfalz beigetragen.

Die Forschungsteilbereiche sind:

  • Modulare Durchlässigkeit für berufliche Qualifizierte
  • Anschlussmöglichkeiten für Studienabbrecher/innen
  • Modulare Qualifizierung für Erwerbsunterbrecher/innen
  • Förderung der regionalen Fachkräftestruktur
  • Neue Lehr- und Lernformen für alle adressierten Zielgruppen
  • Spezifische Beratungs- und Betreuungsstrukturen und Gender Mainstreaming & Diversity Management

Damit eine bessere Umsetzung und Vernetzung der Forschungsteilbereiche ermöglicht werden kann, werden diese durch die Querschnittsaufgabe Nachhaltigkeit und Qualitätsmanagement unterstützt.

Organigramm

Zielgruppen

  • Beruflich Qualifizierte
  • Studienabbrecher/innen und Studienzweifler/innen
  • Berufsrückkehrer/innen/Personen mit Familienaufgaben
  • (arbeitslose) IngenieurInnen
  • Berufstätige

Ergebnisse


Zurück zur Übersicht

Kontakt

OTH Regensburg
Postfach 12 03 27
93025 Regensburg
Ic mail outline green 24px

OTH Amberg-Weiden
Weidener Technologie-Campus
Hetzenrichter Weg 15
92637 Weiden in der Oberpfalz
Ic mail outline green 24px

Prof. Dr. Wolfgang Baier
OTH Regensburg
T: +49 (0) 941/943-1000
Ic mail outline green 24px

Prof. Dr. Andrea Klug
OTH Amberg-Weiden
T: +49 (0) 9621/482-1001
Ic mail outline green 24px

Prof. Dr. Clarissa Rudolph
OTH Regensburg
T: +49 (0) 941/943-9851
Ic mail outline green 24px

Anja Wurdack
OTH Amberg-Weiden
T: +49 (0)961/382-1027
Ic mail outline green 24px

Publikationen