Wissenschaftliche Weiterbildung für die digitale Wirtschaft (WiWeiNill)

  • Hochschule Niederrhein University of Applied Sciences (Krefeld)

Portrait

Das Projekt „Wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer für die Region“ wird in der zweiten Förderphase das Portfolio der Hochschulzertifikatskurse gezielt strukturieren, indem es vor allem eine Profilierung des Angebots im Bereich „Digitalisierung/Industrie 4.0“ vornimmt. Aufgrund des zu beobachtenden Trends der Digitalisierung von Wirt­schaft und Gesellschaft erwartet die Hochschule Niederrhein in diesen Bereichen einen hohen Weiterbildungsbedarf. Für den Bereich „Digitalisierung/Industrie 4.0“ werden daher ein System von Modulen, die zu einem Zertifikatsstudium zusammensetzbar sind und zusätzlich die Entwicklung eines Konzepts für einen weiterbildenden Master-Studiengang angestrebt. Inhaltlich passende Module aus der ersten Förderphase werden in dieses System integriert.

Um die Hochschule Niederrhein als Weiterbildungsanbieter bekannt zu machen, wird das Projekt in der zweiten Förderphase mit der Einführung des interaktiven Portals „HIS-ALU“ die Möglich­keiten zur Vernetzung mit den Zielgruppen Unternehmen und Institutionen sowie Alumni und Teilnehmende verstärken. Über „HIS-ALU“ soll eine neue Qualität der Vernetzung zwischen der Hochschule und ihren Stakeholdern erreicht werden und damit eine stärkere Bindung.

Weiterbildung ist ein Treiber für die Digitalisierung der Lehre an Hochschulen. Daher werden parallel zur Kursentwicklung das für das Kursangebot gewählte Blended Learning-Format optimiert und weitere E-Learning-Elemente sowie Beratungs- und Qualifizierungs­angebote für die Lehrenden und Lernenden entwickelt. 

Das im Projektverlauf entwickelte Weiterbildungsprogramm wird am Ende des Förderzeitraums von der zentralen Weiterbildungseinrichtung der Hochschule Niederrhein verwertet und weiter ausgebaut.

Zielgruppen

  • Bachelor-Absolventinnen/Absolventen, die nach beruflicher Erfahrung berufsbegleitend studieren bzw. sich weiterbilden wollen
  • beruflich Qualifizierte ohne formale Hochschulzugangsberechtigung
  • Personen mit Familienpflichten

Ergebnisse

17 Hochschulzertifikatskurse im Schwerpunkt Digitalisierung / Industrie 4.0 

Begleitende Maßnahmen:

Lehrberatungskonzept
Lernberatungskonzept

Erprobung von neuen Online-Lernelementen


zurück zur Übersicht

Kontakt

Ic home green 24px Projekthomepage

Cordula Albersman
Hochschule Niederrhein
Reinarzstraße 49
47805 Krefeld
T: +49 (0)2151/822-1560
Ic mail outline green 24px