Projekt EffIS: Online lernen wie digitale Lernmedien entwickelt werden

Am 01.05.2019 - 31.10. in online / Universität Ulm
Veranstalter: Universität Ulm School of Advanced Professional Studies (SAPS) Albert-Einstein-Allee 45 D-89081 Ulm http://www.uni-ulm.de/einrichtungen/saps.html

Der berufsbegleitende Masterstudiengang „Instruktionsdesign“ beschäftigt sich mit allen Aspekten des Lehrens und Lernens durch mediale Instruktion. Der Studiengang der Universität Ulm vereint alle dazu notwendigen Kompetenzen in Psychologie, Pädagogik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften sowie Statistik und Forschungsmethoden. Der Fokus liegt dabei auf der Gestaltung von Weiterbildungs- oder Online-Lernangeboten.

Im Rahmen des berufsbegleitenden Masterstudiengangs bietet das Projekt EffIS zwei Module an, die sich in der Erprobungsphase befinden:

Technische Grundlagen der Medienentwicklung:

Für Gestalter von oder Verantwortliche für Weiterbildungs- oder Online-Lernangeboten ist ein grundlegendes Wissen darüber, wie verschiedene Medientypen aufgenommen bzw. erzeugt, verarbeitet, gespeichert, präsentiert und zu einer mediengestützten Benutzungsschnittstelle kombiniert werden, essenziell. Weiterhin ist ein grundlegendes Verständnis der Mensch-Computer-Interaktion für den Entwurf, die Gestaltung und die Evaluation von interaktiven Lehr- und Lernanwendungen notwendig, um effektive, effiziente und zufriedenstellende Benutzungsschnittstellen entwickeln zu können. Das hierfür benötigte Grundlagenwissen sowie einen Einblick in die praktische Umsetzung werden im Rahmen des Moduls „Technische Grundlagen der Medienentwicklung“ vermittelt.

Der Umfang des Moduls beträgt 6 ECTS. 
Es entstehen für Sie keine Studien- oder Teilnahmegebühren.

Weitere Informationen zum Modul

Mediendesignpraktikum

Als Gestalter oder Verantwortlicher von Weiterbildungs- oder Online-Lernangeboten ist die Kenntnis verschiedener Tools zur Erstellung von Lernumgebung und der Umsetzung medialer Lerninhalte wichtig, um didaktisch hochwertige Weiterbildungsmaßnahmen entwickeln zu können. Im Modul "Mediendesignpraktikum" lernen Sie verschiedenen Tools kennen und können einige davon in der praktischen Phase des Moduls selbst ausprobieren. Zudem werden verschiedenen Lizenzmodelle im speziellen mit Hinblick auf Open Educational Resources besprochen.

Unser Ziel ist es, Sie dazu zu befähigen, mediale Materialien und Lernumgebungen adäquat in geringem Umfang selbst zu gestalten, sie kritisch zu betrachten und zu lernen, den Arbeitsaufwand zur Erstellung von Materialien einschätzen. Der Praktische Teil in diesem Modul wird in der eigenen Erstellung medialer Inhalte liegen, dazu ist das Modul in verschiedenen Workshops unterteilt.

Der Umfang des Moduls beträgt 6 ECTS.
Es entstehen für Sie keine Studien- oder Teilnahmegebühren.

Weitere Informationen zum Modul

 



Zurück zur Übersicht