CALL FOR PARTICIPATION: Digitaler Wandel in Studium und Lehre: Bedeutung von Netzwerken und Kooperationen

Am 13.06.2019
Veranstalter: nexus Impulse für die Praxis
Kategorie: Call for Papers

Das Projekt „nexus – Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern“ der Hochschulrektorenkonferenz richtet am 12. und 13. September 2019 in Kooperation mit der Technischen Universität Kaiserslautern die Tagung „Digitaler Wandel in Studium und Lehre“ aus.

Im Vorfeld der Tagung veröffentlicht das Projekt in seiner Reihe „nexus Impulse für die Praxis“ eine Ausgabe zum Thema „Digitaler Wandel in Studium und Lehre“. Darin wird insbesondere die Bedeutung von Netzwerken und Kooperationen im Zuge der digitalen Transformation beleuchtet.

Hierfür bitten wir um Einreichung von Beiträgen, die in einem zweiten Schritt auch auf der Konferenz präsentiert werden können.

Die eingereichten Vorschläge sollten Kooperationen und Netzwerke

  • innerhalb einer Hochschule,
  • gemeinsam von mehreren Hochschulen und / oder
  • mit außerhochschulischen Partnern (z.B. Ministerien, Vereine, Verbände, Institutionen, Unternehmen)

vorstellen, die zur Umsetzung der Digitalisierung in Studium und Lehre beitragen und mindestens in einem der folgenden Bereiche angesiedelt sind:

  • Lehrangebote und Lehr-Lern-Formate, die die digitale Transformation fördern;
  • Projekte, durch die die digitale Transformation in Studium und Lehre gestaltet wird;
  • Einrichtungen oder Organisationsstrukturen, in denen der Aspekt der digitalen Transformation adressiert bzw. der kulturelle und strategische Wandel verankert ist.


Wünschenswert wäre eine Berücksichtigung mehrerer Komponenten.


Die Deadline zur Einreichung eines Vorschlags ist der 13. Juni 2019. 

Hier finden Sie den vollständigen CALL FOR PAPERS (PDF)




Zurück zur Übersicht