HFDcon: Safety first? Datensicherheit und innovative Lehre zusammendenken

Am 21.10.2019 in Bonn
World Conference Center, Platz der Vereinten Nationen 2, 53113 Bonn
Veranstalter: Hochschulforum Digitalisierung (HFD) | Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Kategorie: Tagung

Austauschen, Vernetzen, von- und miteinander Lernen - Nutzen Sie die Möglichkeit, den Tag über mit Gleichgesinnten in einen hochschul- und fachübergreifenden Austausch zu treten, Erfahrungen zu diskutieren und gemeinsam Ideen (weiter) zu entwickeln. Neben Workshops und Barcamp-Sessions hält das Programm der HFDcon zudem eine Keynote der studentischen HFD-Zukunfts-AG “Digitale Changemaker” zum Bedarf Studierender bereit. Im Rahmen einer interaktiven Podiumsdiskussion mit prominenten Vertreter*innen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wird außerdem diskutiert werden, wie innovative Lehre und Datensicherheit zusammengedacht und gemeinsam weiterentwickelt werden können.

Wie können Learning Analytics sinnvoll eingesetzt und gleichzeitig die Privatsphäre von Studierenden gewahrt werden? Welche Verantwortung kommt hier hochschulischen Institutionen und ihrem Personal, aber auch den Studierenden zu? Gehört Datensicherheit als ‚digital competence‘ zum fachunabhängigen Lehrinhalt? Diese und andere Fragen wollen wir mit Ihnen unter dem Schlagwort "Safety first? Datensicherheit und innovative Lehre zusammendenken" gemeinsam erörtern und dabei insbesondere Datensicherheit als Thema der Lehre in den Blick nehmen.

Als Veranstaltungspartner wird das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) auf der Konferenz die Ergebnisse der Forschungsförderlinien für die Digitale Hochschullehre vorstellen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 
 



Zurück zur Übersicht