+++verschoben+++ Jahrestagung der DGfE-Sektion Erwachsenenbildung: Erwachsenenbildung in internationalen Perspektiven: Grenzen und Chancen

Am 16.09.2020 - 18.09. in Hamburg
Helmut-Schmidt-Universität, Holstenhofweg 85, 22043 Hamburg
Veranstalter: DGfE-Sektion Erwachsenenbildung
Kategorie: Tagung

+++verschoben+++

Aufgrund der aktuellen Lage und der zahlreichen Hygiene- und Schutzregelungen, wird aus derzeitiger Einschätzung eine Durchführung in gewohnter Tagungsatmosphäre und -qualität für die Sektion leider nicht möglich sein.

Aus diesen Gründen hat sich der Vorstand gemeinsam mit dem lokalen Organisationskomitee entschieden, die Sektionstagung 2020 abzusagen und auf das Jahr 2021 zu verschieben und zwar vom 15. bis 17. September 2021. Dann soll sie an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg in Präsenz  stattfinden, unter Beibehalt des  Themas „Erwachsenenbildung in internationalen Perspektiven: Grenzen und Chancen“. Ein Nachtrags- und Aktualisierungscall ist vorgesehen.

Im September 2020 werden stattdessen voraussichtlich eine virtuelle Mitgliederversammlung und ein virtuelles Barcamp durchgeführt, organisiert vom Sektionsvorstand. Weitere Informationen erfolgen noch vor der Sommerpause über die Sektionshomepage (https://www.dgfe.de/sektionen-kommissionen-ag/sektion-9-erwachsenenbildung.html) und Sektionsmailverteiler.

Wir möchten noch einmal betonen, dass uns diese Entscheidung nicht einfach gefallen ist. Nach intensiver Abwägung verschiedener Chancen, Varianten, Problemen und Risiken halten wir das letztlich für die vernünftigste Entscheidung.

+++


Vom 16. – 18. September 2020 findet die Jahrestagung der DGfE-Sektion Erwachsenenbildung unter dem Motto „Erwachsenenbildung in internationalen Perspektiven: Grenzen und Chancen“ statt. Die Veranstaltung wird von der Professur für Weiterbildung und lebenslanges Lernen und der Professur für Erwachsenenbildung der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg ausgerichtet.

 



Zurück zur Übersicht