DAAD Netzwerkkonferenz digital

Am 01.09.2020 - 30.09. in Online
Veranstalter: DAAD
Kategorie: Tagung

Einen ganzen Monat lang – vom 1. bis zum 30. September 2020 – veranstaltet die DAAD zum 10. Mal die Netzwerkkonferenz. Dieses Jahr wird sie erstmalig digital stattfinden. Im Mittelpunkt steht der Austausch, u.a. in Form von Beratungsangeboten, Web-Seminaren sowie einer Wall of Ideas und themenbasiertem Matchmaking zum Netzwerken. Die Anmeldung ist für Vertreter*innen deutscher Hochschulen kostenfrei.

DAAD Netzwerkkonferenz 2020

2020 findet die DAAD Netzwerkkonferenz zum zehnten Mal statt, doch in diesem Jahr wird vieles anders sein: Die digitale Konferenz läuft über den gesamten September und bietet den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich Ihr persönliches Konferenzprogramm zusammenzustellen - passend zu ihrem persönlichen Informationsbedarf und Terminkalender.

Einzelgespräche zwischen Hochschulvertreter*innen und Vertreter*innen des weltweiten DAAD-Netzwerks und der DAAD-Zentrale in Bonn bilden weiterhin das Herzstück der Konferenz, doch es gibt noch wesentlich mehr zu entdecken. Eigens für die Konferenz produzierte Videos, abgefilmte Kurzvorträge und Präsentationen unterstützen die Hochschulvertreter*innen dabei, ihr Wissen zu internationalen Hochschul- und Forschungsmärkten aufzufrischen und neue Partnerländer entdecken.

Zudem wird es verschiedene Möglichkeiten für einen Peer-to-peer-Austausch geben: In gestreamten Live-Veranstaltungen, auf einer „Wall of Ideas“ und über ein thematisches Matchmaking erhalten die HochschulvertreterInnen die Gelegenheit, sich zu vernetzen und aktuelle Fragen und Themen untereinander zu diskutieren. Wie kann Internationalisierung in der neuen Pandemie-Normalität ermöglicht werden? Mit welchen Ideen kann eine verantwortungsvolle und nachhaltige internationale Hochschul- und Wissenschaftsmobilität künftig gestaltet werden? Die Digitalisierung der Hochschulen wird in diesen Diskussionen einen zentralen Stellenwert einnehmen.

Online-Registrierung

Vertreter*innen deutscher Hochschulen können sich hier kostenfrei zur Teilnahme anmelden und sich ihr persönliches Konferenzprogramm zusammenstellen.

 
 



Zurück zur Übersicht