Duales Studium aus der Perspektive der Studierenden.


Download file
Autor*in(nen): Krone, Sirikit
Jahr: 2019
Dokumenttyp: Beitrag in Herausgeberwerk oder Sammelband
Publikationstyp(en): Empirisches Dokument
 
Themen: Studieneingangsphase
 
Weblink
 

Int by nc nd 88x31
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.


Abstract

In dem Beitrag wird das duale Studium auf der Grundlage der Ergebnisse zweier Studierendenbefragungen beleuchtet. Als zentrale Studienmotive werden der hohe Praxisbezug, die (finanzielle) Sicherheit sowie die antizipierten guten Karrierechancen für Absolventinnen und Absolventen dieser hybriden Ausbildungsform benannt. Die studienbezogenen Zufriedenheitswerte liegen durchweg hoch. Kritik wird an der mangelhaften Verknüpfung der Lernorte und -inhalte und der daraus resultierenden Mehrbelastung geübt. Die Übergänge nach Studienende sind offenbar in den meisten Betrieben gut geplant. 70 Prozent der ehrgeizigen und karriereorientierten Absolventinnen und Absolventen sehen sich bereits zum beruflichen Einstieg in einer Leitungsposition mit (personeller) Verantwortung, 40 Prozent planen zudem ein weiteres (Master-)Studium.

Zitation

Krone, Sirikit (2019). Duales Studium aus der Perspektive der Studierenden. In Barbara Hemkes, Karl Wilbers & Michael Heister (Hrsg.), Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung. (S. 462-478). Leverkusen: Verlag Barbara Budrich. Abgerufen von https://www.bibb.de/veroeffentlichungen/de/publication/download/9753.



Link zum Sammelband oder Herausgeberwerk:
Hemkes, Barbara; Wilbers, Karl & Heister, Michael (Hrsg.). (2019). Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung

Beiträge :


alle Publikationen anzeigen

Ähnliche Publikationen

Ergebnisbroschüren

Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Annika Maschwitz, Katrin Brinkmann (Hrsg.) (2017)

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Anke Hanft, Ada Pellert, Eva Cendon, Andrä Wolter (Hrsg.) (2015)

Teilstudien

Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen

Teilstudie 1

Andrä Wolter, Ulf Banscherus, Caroline Kamm (Hrsg.) (2016)

Organisation und Management von Weiterbildung und Lebenslangem Lernen an Hochschulen

Teilstudie 2

Anke Hanft, Katrin Brinkmann, Stefanie Kretschmer, Annika Maschwitz, Joachim Stöter (2016)

Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Teilstudie 3

Eva Cendon, Anita Mörth, Ada Pellert (Hrsg.) (2016)