Bibliothekseintrag

Download file
Diana Bücker (2017). Trendy, hip und cool - auf dem Weg zu einer innovativen Hochschule?. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag. Online verfügbar.

Abstract

MOOCs, Flipped Classroom, ePortfolios: Was prägt die aktuellen Entwicklungen der digitalen Lehre, des digitalen Lernens und Forschens? Wie kommt das 'Neue' in die Lehre? Wissenschaftliche Mitarbeiter:innen, Doktorand:innen, Studierende, Post-Docs und Professor:innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich auf der Tagung 'Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung' zu diesen Fragen ausgetauscht. In den Beiträgen des Tagungsbandes ?‘Trendy, hip und cool: Auf dem Weg zu einer innovativen Hochschule?‘ dokumentieren die Herausgeber:innen, welche Hintergründe, Ideen und Konzepte vorgestellt und diskutiert wurden. Themen sind sowohl Anwendungen als auch Strukturen, die sich durch die Digitalisierung der Lehre und des Lernens verändern. Im ersten Teil setzen sich Expert:innen mit allgemeinen Trends und Teilentwicklungen der Hochschullehre auseinander. Im zweiten Teil präsentieren die 'Young Researchers' ihre Arbeiten zum Einsatz von digitalen Medien in der Hochschule sowie Erfahrungen in der Umsetzung innovativer Lehr-Lern-Szenarien. Dazu gehören sowohl Fachkulturen, als auch ein Blended-Learning-Konzept und ein 'Inverted Classroom Modell'.




alle Publikationen anzeigen

Ergebnisbroschüre

Ergebnisbroschüre

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Teilstudien

Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen

Teilstudie 1

Andrä Wolter, Ulf Banscherus, Caroline Kamm (Hrsg.) (2016)

Organisation und Management von Weiterbildung und Lebenslangem Lernen an Hochschulen

Teilstudie 2

Anke Hanft, Katrin Brinkmann, Stefanie Kretschmer, Annika Maschwitz, Joachim Stöter (2016)

Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Teilstudie 3

Eva Cendon, Anita Mörth, Ada Pellert (Hrsg.) (2016)