Handreichung Kompetenzentwicklung und Heterogenität

Reihe: Handreichungen der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“


Download file
Herausgeber*in(nen): Cendon, Eva & Flacke, Luise (Hrsg.).
Jahr: 2014
Dokumenttyp: Herausgeberwerk
Publikationstyp(en): Praxisorientiertes Dokument
 
Themen: Anrechnung/Anerkennung, Bedarfsanalyse/Nachfrageanalyse, Blended Learning/E-Learning, Evaluation, Hochschuldidaktik/Lehr-Lern-Formate, Kompetenzorientierung
Projekte: WB
 
Weblink
ISBN: 978-3-946983-06-4

Abstract

Diese Handreichung gibt einen Einblick in die aktuelle Forschungs- und Entwicklungsarbeit von sechs Förderprojekten im Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ in den Themenbereichen Kompetenzfeststellung und -entwicklung sowie Rolle und Unterstützung der Lehrenden in der Planung und Entwicklung von Studienangeboten, die an der Schnittstelle von Theorie und Praxis verortet sind. Die vorliegende Publikation greift in diesem Zusammenhang sieben spezifische Fragestellungen in der Entwicklungsarbeit dieser beiden Themenkomplexe auf, die in den jeweiligen Beiträgen – erfahrungsbasiert und theoriegeleitet – beantwortet werden. Sie gibt damit erste Impulse und Antworten für das Gelingen von Kompetenzfeststellungsverfahren und für die Gewinnung von Lehrenden, insbesondere für Blended-Learning-Konzepte. Daher richtet sich die Handreichung insbesondere an Programmentwicklerinnen und Programmentwickler von berufsbegleitenden, dualen und weiterbildenden Studienangeboten.

Zitation

Cendon, Eva & Flacke, Luise (Hrsg.). (2014). Handreichung Kompetenzentwicklung und Heterogenität. Ausgestaltung von Studienformaten an der Schnittstelle von Theorie und Praxis. s.l.: s.n.. Abgerufen von: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0111-pedocs-129855.






alle Publikationen anzeigen

Ähnliche Publikationen

Ergebnisbroschüren

Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Annika Maschwitz, Katrin Brinkmann (Hrsg.) (2017)

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Anke Hanft, Ada Pellert, Eva Cendon, Andrä Wolter (Hrsg.) (2015)

Teilstudien

Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen

Teilstudie 1

Andrä Wolter, Ulf Banscherus, Caroline Kamm (Hrsg.) (2016)

Organisation und Management von Weiterbildung und Lebenslangem Lernen an Hochschulen

Teilstudie 2

Anke Hanft, Katrin Brinkmann, Stefanie Kretschmer, Annika Maschwitz, Joachim Stöter (2016)

Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Teilstudie 3

Eva Cendon, Anita Mörth, Ada Pellert (Hrsg.) (2016)