Außergewöhnliche Weiterbildungskarrieren


Download file
Autor*in(nen): Wanken, Simone
Jahr: 2016
Dokumenttyp: Monografie
Publikationstyp(en): Empirisches Dokument
 
Themen: Bedarfsanalyse/Nachfrageanalyse, Diversity, Zielgruppen
 
Weblink
ISBN: 978-3-7386-2353-6

Abstract

Die biografieorientierte Dissertation "Außergewöhnliche Weiterbildungskarrieren" stellt Lernbegründungen beim Übergang vom Beruf in die wissenschaftliche Weiterbildung im Rahmen der Öffnung der Hochschulen vor. Sie nimmt insbesondere Bezug auf den Modus des berufsbegleitenden Fernstudiums. Exemplarisch für die Gruppe der Erwachsenenbildner und Erwachsenenbildnerinnen werden komplexe Typen von Lernbegründungen gebildet, die es erlauben außergewöhnliche Weiterbildungskarrieren zu verstehen.

Zitation

Wanken, Simone (2016). Außergewöhnliche Weiterbildungskarrieren. Interpretationen von Lernbegründungen beruflich Qualifizierter beim Übergang zur wissenschaftlichen Weiterbildung. Norderstedt: Books on Demand. Abgerufen von: http://deposit.d-nb.de/cgi-bin/dokserv?id=09b559b80ba6400782271cbb2ef18c6f&prov=M&dok_var=1&dok_ext=htm.






alle Publikationen anzeigen

Ähnliche Publikationen

Ergebnisbroschüren

Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Annika Maschwitz, Katrin Brinkmann (Hrsg.) (2017)

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Anke Hanft, Ada Pellert, Eva Cendon, Andrä Wolter (Hrsg.) (2015)

Teilstudien

Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen

Teilstudie 1

Andrä Wolter, Ulf Banscherus, Caroline Kamm (Hrsg.) (2016)

Organisation und Management von Weiterbildung und Lebenslangem Lernen an Hochschulen

Teilstudie 2

Anke Hanft, Katrin Brinkmann, Stefanie Kretschmer, Annika Maschwitz, Joachim Stöter (2016)

Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Teilstudie 3

Eva Cendon, Anita Mörth, Ada Pellert (Hrsg.) (2016)