Erfahrungen mit der Konzeption und Durchführung von Nachfrage- und Bedarfsanalysen für Angebote der Hochschulweiterbildung

Reihe: Thematische Berichte der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“


Download file
Autor*in(nen): Banscherus, Ulf
Jahr: 2013
Dokumenttyp: Monografie
Publikationstyp(en): Theoretisches Dokument
 
Themen: Bedarfsanalyse/Nachfrageanalyse, Diversity, Strategieentwicklung/Weiterbildungsstrategie, Zielgruppen
Projekte: WB
 
Weblink
ISBN: 978-3-946983-14-9

Abstract

Nachfrage- und Bedarfsanalysen sind für die Planung neuer Angebote unerlässlich. Ziel des thematischen Berichts ist daher, einen Überblick über dieses Themenfeld und seinen aktuellen Forschungsstand zu geben. Der Bericht liefert damit Hinweise für die Konzeption und Durchführung von Nachfrage- und Bedarfsanalysen und dient als Reflexionsgrundlage hinsichtlich des eigenen Arbeitsstands.

Zitation

Banscherus, Ulf (2013). Erfahrungen mit der Konzeption und Durchführung von Nachfrage- und Bedarfsanalysen für Angebote der Hochschulweiterbildung. Ein Überblick. s.l.: s.n.. Abgerufen von: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0111-pedocs-129764.






alle Publikationen anzeigen

Ähnliche Publikationen

Ergebnisbroschüren

Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Annika Maschwitz, Katrin Brinkmann (Hrsg.) (2017)

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Anke Hanft, Ada Pellert, Eva Cendon, Andrä Wolter (Hrsg.) (2015)

Teilstudien

Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen

Teilstudie 1

Andrä Wolter, Ulf Banscherus, Caroline Kamm (Hrsg.) (2016)

Organisation und Management von Weiterbildung und Lebenslangem Lernen an Hochschulen

Teilstudie 2

Anke Hanft, Katrin Brinkmann, Stefanie Kretschmer, Annika Maschwitz, Joachim Stöter (2016)

Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Teilstudie 3

Eva Cendon, Anita Mörth, Ada Pellert (Hrsg.) (2016)