Öffnung der Hochschulen durch wechselseitigen Wissenstransfer im Kontext wissenschaftlicher Weiterbildung


Autor*in(nen): Blank, Jennifer; Wiest, Marina; Sälzle, Sonja & Bail, Christoph
Jahr: 2015
Dokumenttyp: Zeitschriftenartikel
Publikationstyp(en): Empirisches Dokument
 
Themen: Transfer
Projekte: ZWW
 
Weblink
DOI: 10.1007/s40955-015-0044-7

Abstract

Die Teilnahme an wissenschaftlicher Weiterbildung an Hochschulen hat vielfältige Perspektiven, insbesondere im Hinblick auf Lebenslanges Lernen. Hochschulen sind dazu aufgefordert durch Maßnahmen im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung auf sich verändernde Lern- und Bildungsbiographien zu reagieren und so Chancen Lebenslangen Lernens zu ermöglichen. Ein wichtiger Aspekt in der wissenschaftlichen Weiterbildung stellt der Wissenstransfer dar. Um vertieft auf die Wechselseitigkeit des Wissenstransfers zwischen Studierenden, Hochschule und Unternehmen im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung einzugehen, wird angelehnt an die von von Krogh und Köhne definierten Einflussfaktoren auf den Wissenstransfer, die Systematik dieser Wechselseitigkeit thematisiert. Aufbauend auf den Daten einer kontextspezifischen Bedarfsanalyse unter potentiellen Weiterbildungsstudierenden (N = 154) und Unternehmen (N = 31) wird herausgearbeitet, dass sich wissenschaftliche Weiterbildung nicht nur den Einflussfaktoren des Wissenstransfers, sondern auch drei verschiedenen Akteursebenen stellen muss (Hochschule, Studierende, Unternehmen). Demgemäß wird dargelegt, dass die drei Akteure unterschiedliche Perspektiven hinsichtlich der Einflussfaktoren auf den Wissenstransfers einnehmen. Auf dieser Basis wird ein Raster postuliert, welches diese Multidimensionalität beschreibt.

Zitation

Blank, Jennifer; Wiest, Marina; Sälzle, Sonja & Bail, Christoph (2015). Öffnung der Hochschulen durch wechselseitigen Wissenstransfer im Kontext wissenschaftlicher Weiterbildung. Zeitschrift für Weiterbildungsforschung, 38 (3), 365–379. DOI: 10.1007/s40955-015-0044-7. Abgerufen von: http://dx.doi.org/10.1007/s40955-015-0044-7.






alle Publikationen anzeigen

Ähnliche Publikationen

Ergebnisbroschüren

Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Annika Maschwitz, Katrin Brinkmann (Hrsg.) (2017)

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Anke Hanft, Ada Pellert, Eva Cendon, Andrä Wolter (Hrsg.) (2015)

Teilstudien

Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen

Teilstudie 1

Andrä Wolter, Ulf Banscherus, Caroline Kamm (Hrsg.) (2016)

Organisation und Management von Weiterbildung und Lebenslangem Lernen an Hochschulen

Teilstudie 2

Anke Hanft, Katrin Brinkmann, Stefanie Kretschmer, Annika Maschwitz, Joachim Stöter (2016)

Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Teilstudie 3

Eva Cendon, Anita Mörth, Ada Pellert (Hrsg.) (2016)