MOOCs und flexible Curricula

Autor_in(nen):  Kahrs, Miriam
Jahr:2016
Dokumenttyp:  Graue Literatur
Publikationsart:  Praxisorientiertes Dokument

Zitation

Download file
Kahrs, Miriam (2016). MOOCs und flexible Curricula. Perspektiven und Herausforderungen im Projekt konstruktiv. Bremen. Online verfügbar.
Download

Abstract

MOOCs,Massive Open Online Courses, bezeichnen Online-Kurse, die sich an eine große Anzahl von Teilnehmer/-innen richten. Das Besondere an diesen Kursen ist ihre offene bzw. kostenfreie Zugänglichkeit über das Internet. In den letzten Jahren haben sich viele Hochschulen mit der Entwicklung und dem Einsatz solcher offenen Online-Kurse befasst. In dieser Handreichung erfahren Sie überblicksartig, was MOOCs sind und wie sie entstanden sind. Es erfolgt eine Abgrenzung verschiedener Varianten sowie Hinweise, wo sich MOOCs finden lassen. In dieser Arbeitshilfe wird außerdem beschrieben, wie MOOCs gegenwärtig insbesondere von deutschen Hochschulen genutzt werden. Mit Bezug auf das Projekt konstruktiv wird vorgestellt, wie sich MOOCs in „flexible“ Curricula integrieren lassen.






alle Publikationen anzeigen

Ähnliche Publikationen

Ergebnisbroschüren

Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Annika Maschwitz, Katrin Brinkmann (Hrsg.) (2017)

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Anke Hanft, Ada Pellert, Eva Cendon, Andrä Wolter (Hrsg.) (2015)

Teilstudien

Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen

Teilstudie 1

Andrä Wolter, Ulf Banscherus, Caroline Kamm (Hrsg.) (2016)

Organisation und Management von Weiterbildung und Lebenslangem Lernen an Hochschulen

Teilstudie 2

Anke Hanft, Katrin Brinkmann, Stefanie Kretschmer, Annika Maschwitz, Joachim Stöter (2016)

Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Teilstudie 3

Eva Cendon, Anita Mörth, Ada Pellert (Hrsg.) (2016)