Anrechnungsprozesse und –bedarfe außerhochschulisch erworbener Kompetenzen aus Sicht beruflich Qualifizierter in ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen


Download file
Autor*in(nen): Ainöder, Susanne
Jahr: 2018
Dokumenttyp: Graue Literatur
Publikationstyp(en): Empirisches Dokument
 
Themen: Anrechnung/Anerkennung, Zielgruppen
Projekte: OTH mind
 
Weblink

Abstract

Dieser Artikel fasst Ergebnisse einer Interviewstudie mit beruflich qualifizierten Studierenden zu folgenden Fragen zusammen: Welche Regelungen zur Anrechnung von Kompetenzen, die im Rahmen beruflicher Bildung erworben wurden, sollten geschaffen werden? Welche Anrechnungsprozesse werden bisher umgesetzt? Dabei werden zum einen die wahrgenommenen Anrechnungsbedarfe der Studierenden wiedergegeben. Zum anderen werden Prozesse der Anrechnung auf Basis der Studierendenerfahrungen dargestellt und bewertet.

Zitation

Ainöder, Susanne (2018). Anrechnungsprozesse und –bedarfe außerhochschulisch erworbener Kompetenzen aus Sicht beruflich Qualifizierter in ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen. Regensburg: OTH mind. Abgerufen von: https://www.oth-regensburg.de/fileadmin/media/weiterbildung/OTH_mind/Dokumente/Anrechnungsprozesse_und_-bedarfe_ausserhochschulisch_erworbener_Kompetenzen.pdf.






alle Publikationen anzeigen

Ähnliche Publikationen

Ergebnisbroschüren

Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Annika Maschwitz, Katrin Brinkmann (Hrsg.) (2017)

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Anke Hanft, Ada Pellert, Eva Cendon, Andrä Wolter (Hrsg.) (2015)

Teilstudien

Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen

Teilstudie 1

Andrä Wolter, Ulf Banscherus, Caroline Kamm (Hrsg.) (2016)

Organisation und Management von Weiterbildung und Lebenslangem Lernen an Hochschulen

Teilstudie 2

Anke Hanft, Katrin Brinkmann, Stefanie Kretschmer, Annika Maschwitz, Joachim Stöter (2016)

Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Teilstudie 3

Eva Cendon, Anita Mörth, Ada Pellert (Hrsg.) (2016)