Studienprogramm als Aufgabe : Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung als Aufgaben verstehen


Autor*in(nen): Shkonda, Anna
Jahr: 2017
Dokumenttyp: Monografie
Publikationstyp(en): Theoretisches Dokument
 
Themen: Curriculumsentwicklung/Modularisierung, Hochschuldidaktik/Lehr-Lern-Formate, Kompetenzorientierung, Theorie-Praxis-Verzahnung
Projekte: Weiterbildungscampus Magdeburg
 
Weblink
DOI: 10.24352/ub.ovgu-2017-021

Abstract

Den Hochschulen ist es immer noch nicht gelungen Erfolge im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung zu erzielen. Das liegt unter anderem daran, dass es immer noch kein klares Verständnis darüber gibt, was unter einem "Angebot der wissenschaftlichen Weiterbildung" im Sinne der Öffnung der Hochschulen verstanden werden kann und soll. Das Anliegen dieses Beitrags besteht darin, diese Lücke zu schließen indem ein Angebot im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung als eine Aufqabe definiert wird. Durch die Verbindung des Aufga­benverständnisses nach Girmes mit organisationstheoretischen Zugängen von Drucker und Baecker werden die Konsequenzen von dem ausgearbeiteten Verständnis diskutiert.

Zitation

Shkonda, Anna (2017). Studienprogramm als Aufgabe : Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung als Aufgaben verstehen. Eine organisationstheoretische Perspektive. Magdeburg. DOI: 10.24352/ub.ovgu-2017-021. Abgerufen von: 10.24352/ub.ovgu-2017-021.






alle Publikationen anzeigen

Ähnliche Publikationen

Ergebnisbroschüren

Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Annika Maschwitz, Katrin Brinkmann (Hrsg.) (2017)

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Anke Hanft, Ada Pellert, Eva Cendon, Andrä Wolter (Hrsg.) (2015)

Teilstudien

Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen

Teilstudie 1

Andrä Wolter, Ulf Banscherus, Caroline Kamm (Hrsg.) (2016)

Organisation und Management von Weiterbildung und Lebenslangem Lernen an Hochschulen

Teilstudie 2

Anke Hanft, Katrin Brinkmann, Stefanie Kretschmer, Annika Maschwitz, Joachim Stöter (2016)

Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Teilstudie 3

Eva Cendon, Anita Mörth, Ada Pellert (Hrsg.) (2016)