Quests, Raids. Level Up…Game over?! Erfolgsfaktoren von Gamification in der Hochschullehre


Download file
Autor*in(nen): Raichle, Nico
Jahr: 2016
Dokumenttyp: Beitrag in Herausgeberwerk oder Sammelband
Publikationstyp(en): Praxisorientiertes Dokument
 
Themen: Blended Learning/E-Learning, Digitalisierung
Projekte: work&study
 
ISBN: 978-3-8309-3548-3

Abstract

"Gamification” ist ein “buzz word“ in Wirtschaft, Gesellschaft und Bildung. Vielfach wird Gamification als Ansatz beschrieben, Elemente oder Charakteristika von Spielen für verschiedene, nicht der Domäne von Spielen zugeschriebenen, Themen heranzuziehen und ihre Zielgruppen für bestimmte Dinge, Handlungen oder Angebote zu interessieren bzw. zu motiveren. Die Bildung ist hierbei keine Ausnahme. Doch was verbirgt sich hinter dem Ansatz Gamification in der Bildung genauer, als das oberflächliche Verständnis darüber Punkte, Highscores oder Badges als "Lerngewinne“ oder „Motivationsanreize“ bereitzustellen? Welche Mechanismen, Formen und Inwertsetzungen stellt Gamification für die Lehre bereit? Hierfür gibt der Artikel einen zusammengefassten Überblick über Kernmechanismen und Verständnisse der Gamification und ihrer Bezüge zur Bildung. Im Gegensatz zu sogenannten „Best Practises“ eröffnet der Artikel einen Überblick und fasst die Ergebnisse in einer Orientierungsform zusammen, die es Lehrenden ermöglichen soll Gamification für ihre individuellen Zwecke zu strukturieren und als Ausgangspunkt für die Implementierung zu nutzen.

Zitation

Raichle, Nico (2016). Quests, Raids. Level Up…Game over?! Erfolgsfaktoren von Gamification in der Hochschullehre. In Wolfgang Pfau, Caroline Baetge, Svenja Bedenlier, Carina Kramer, Joachim Stöter & bigg, Teaching Trends 2016. Digitalisierung in der Hochschule: mehr Vielfalt in der Lehre. (S. 221-234). Clausthal: Waxmann. Abgerufen von: http://www.waxmann.com/?eID=texte&pdf=3548Volltext.pdf&typ=zusatztext.



Link zum Sammelband oder Herausgeberwerk:
Pfau, Wolfgang; Baetge, Caroline; Bedenlier, Svenja; Kramer, Carina; Stöter, Joachim & bigg (2016).
Teaching Trends 2016

Beiträge :


alle Publikationen anzeigen

Ähnliche Publikationen

Ergebnisbroschüren

Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Annika Maschwitz, Katrin Brinkmann (Hrsg.) (2017)

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Anke Hanft, Ada Pellert, Eva Cendon, Andrä Wolter (Hrsg.) (2015)

Teilstudien

Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen

Teilstudie 1

Andrä Wolter, Ulf Banscherus, Caroline Kamm (Hrsg.) (2016)

Organisation und Management von Weiterbildung und Lebenslangem Lernen an Hochschulen

Teilstudie 2

Anke Hanft, Katrin Brinkmann, Stefanie Kretschmer, Annika Maschwitz, Joachim Stöter (2016)

Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Teilstudie 3

Eva Cendon, Anita Mörth, Ada Pellert (Hrsg.) (2016)