Handlungsfelder im Kontext des demografischen Wandels


Download file
Autor*in(nen): Schaefer, Anja; Madani, Roya; Müller, Magnus & Herbst, Uta
Jahr: 2015
Dokumenttyp: Graue Literatur
Publikationstyp(en): Empirisches Dokument
 
Themen: Diversity, Kompetenzorientierung, Personalentwicklung
Projekte: QUP
 
Weblink

Abstract

„Weniger, älter, bunter“1 – diese drei Schlagworte beschreiben die derzeitigen Entwicklungen, die unter dem Begriff des demografischen Wandels firmieren. Auch Deutschland ist zunehmend von den Auswirkungen des demografischen Wandels betroffen, die sich in nahezu allen gesellschaftlichen Lebensbereichen manifestieren und damit auch Organisationen, sowohl im Personalbereich als auch im Hinblick auf den Absatzmarkt, vor neue Herausforderungen stellen. Vor diesem Hintergrund ergeben sich für Organisationen verschiedene Handlungsfelder, um diese Herausforderungen zu meistern. Der Schwerpunkt des Beitrages liegt daher auf der Identifikation von konkreten Handlungsfeldern für Organisationen angesichts der demografischen Entwicklungen. Zu diesem Zweck wurden im Rahmen des Projekts „QUP – Qualifizierung, Unterstützung, Professionalisierung zur Gestaltung des demografischen Wandels“ an der Universität Potsdam 19 leitfadengestützte Experteninterviews durchgeführt und mit Hilfe der Methode der qualitativen Inhaltsanalyse nach Gläser und Laudel (2010) ausgewertet. Es konnten dabei fünf wesentliche Handlungsfelder identifiziert werden, die nach Ansicht der Experten zur Gestaltung des demografischen Wandels in Organisationen bedeutsam sind. Demnach besteht notwendiger Handlungsbedarf in den Handlungsfeldern Arbeit und Gesundheit, Personal und Rekrutierung, Bindungsmanagement, Weiterbildung und Wissensmanagement sowie Marktchance Demografie, um dem demografischen Wandel zu begegnen. Dieses Wissen um die Bedeutung dieser Handlungsfelder kann zudem wichtige Impulse und Anhaltspunkte für die Konzeption von Weiterbildungsangeboten, die im Rahmen des „QUP“- Projekts entwickelt werden sollen, liefern.

Zitation

Schaefer, Anja; Madani, Roya; Müller, Magnus & Herbst, Uta (2015). Handlungsfelder im Kontext des demografischen Wandels. Ergebnisse einer qualitativen Interviewstudie. Potsdam. Abgerufen von: http://qup.potsdam-transfer.de/media/qup.potsdam-transfer.de/ergebnisse/p04_Paper-final.pdf.






alle Publikationen anzeigen

Ähnliche Publikationen

Ergebnisbroschüren

Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Annika Maschwitz, Katrin Brinkmann (Hrsg.) (2017)

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Anke Hanft, Ada Pellert, Eva Cendon, Andrä Wolter (Hrsg.) (2015)

Teilstudien

Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen

Teilstudie 1

Andrä Wolter, Ulf Banscherus, Caroline Kamm (Hrsg.) (2016)

Organisation und Management von Weiterbildung und Lebenslangem Lernen an Hochschulen

Teilstudie 2

Anke Hanft, Katrin Brinkmann, Stefanie Kretschmer, Annika Maschwitz, Joachim Stöter (2016)

Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Teilstudie 3

Eva Cendon, Anita Mörth, Ada Pellert (Hrsg.) (2016)