Potentialanalyse. Forschungsbericht zu Potentialen instiutioneller Zielgruppen.


Download file
Autor*in(nen): Habeck, Sandra & Denninger, Anika
Jahr: 2015
Dokumenttyp: Beitrag in Herausgeberwerk oder Sammelband
Publikationstyp(en): Empirisches Dokument
 
Themen: Zielgruppen
Projekte: WM³
 
Weblink

Abstract

Anhand einer Potentialanalyse werden in der folgenden Studie institutionelle Adressaten bzw. Stakeholder als Zielgruppe in den Blick genommen. Hierbei werden der Bedarf an wissenschaftlicher Weiterbildung und Möglichkeiten kooperativer Angebotsentwicklung bei ausgewählten Institutionen im Profit- und Non-Profit-Bereich sowie bei Stiftungen erhoben. Während Hochschulen der angewandten Wissenschaften aufgrund ihrer Vernetzung im Feld und größeren Praxisnähe bereits seit längerem auf Erfahrungen mit Unternehmen zurückgreifen können, geraten Unternehmen, Organisationen und Stiftungen im Kontext von wissenschaftlicher Weiterbildung insbesondere für Universitäten als Zielgruppe stärker ins Bewusstsein. Vor diesem Hintergrund wird die Durchführung der Potentialanalyse von einem Team an Forscher_innen aus den beiden WM3

Zitation

Habeck, Sandra & Denninger, Anika (2015). Potentialanalyse. Forschungsbericht zu Potentialen instiutioneller Zielgruppen.. Profit-Einrichtungen, Non-Profit-Einrichtungen, Stiftungen. In Wolfgang Seitter, Michael Schemmann & Ulrich Vossebein (Hrsg.), Zielgruppen in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Empirische Studien zu Bedarf, Potential und Akzeptanz. (S. 189-289). Wiesbaden: Springer VS. Abgerufen von: https://www.springer.com/de/book/9783658095536.



Link zum Sammelband oder Herausgeberwerk:
Seitter, Wolfgang; Schemmann, Michael & Vossebein, Ulrich (Hrsg.). (2015).
Zielgruppen in der wissenschaftlichen Weiterbildung

Beiträge :


alle Publikationen anzeigen

Ähnliche Publikationen

Ergebnisbroschüren

Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Annika Maschwitz, Katrin Brinkmann (Hrsg.) (2017)

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Anke Hanft, Ada Pellert, Eva Cendon, Andrä Wolter (Hrsg.) (2015)

Teilstudien

Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen

Teilstudie 1

Andrä Wolter, Ulf Banscherus, Caroline Kamm (Hrsg.) (2016)

Organisation und Management von Weiterbildung und Lebenslangem Lernen an Hochschulen

Teilstudie 2

Anke Hanft, Katrin Brinkmann, Stefanie Kretschmer, Annika Maschwitz, Joachim Stöter (2016)

Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Teilstudie 3

Eva Cendon, Anita Mörth, Ada Pellert (Hrsg.) (2016)