Begriffsinventar des Verbundprojektes KeGL


Download file
Autor*in(nen): KeGL-Verbund
Jahr: 2018
Dokumenttyp: Graue Literatur
Publikationstyp(en): Theoretisches Dokument,Praxisorientiertes Dokument
 
Themen: Anrechnung/Anerkennung, Kompetenzorientierung, Lehrende, Theorie-Praxis-Verzahnung, Transfer
Projekte: KeGL
 
Weblink

Abstract

Das niedersächsische Verbundprojekt ‚Kompetenzentwicklung von Gesundheitsfachpersonal im Kontext des Lebenslangen Lernens (KeGL)‘ ist Teil der von Bund und Ländern im Jahr 2008 gestarteten Qualifizie-rungsinitiative „Aufstieg durch Bildung“. Dabei geht es um die Erhöhung von Bildungschancen für alle Bürgerinnen und Bürger. Ein wesentliches Element ist die Öffnung der Hochschulen für nicht traditionelle Zielgruppen, wie etwa Berufstätige, Personen mit Familienpflichten, Berufsrückkehrer*innen und beruf-lich Qualifizierte, auch ohne formale Hochschulzugangsberechtigung. Das Projekt KeGL zielt im Speziellen darauf ab, bedarfsgerechte und modularisierte Zertifikatsangebote zur kompetenzorientierten Weiter-bildung von Gesundheitsfachpersonal zu erforschen, zu entwickeln, pilothaft zu erproben und in das An-gebot der Hochschulen zu integrieren. Seitens der KeGL-Projektpartner*innen aus den fünf beteiligten niedersächsischen Hochschulen wurde angesichts differierender professionsspezifischer Zugänge die Entwicklung eines gemeinsamen Ver-ständnisses grundlegend relevanter Begriffe von vornherein als essenziell eingeschätzt. Das hiermit vor-liegende Begriffsinventar des KeGL-Verbundes wurde im Rahmen eines iterativen Verfahrens durch eine hochschulübergreifend besetzte Arbeitsgruppe entwickelt. Es stellt das vorläufige Ergebnis detaillierter Recherche-, Klassifizierungs-, Diskussions- und Abstimmungsprozesse dar. Dabei wurde ein Teil der Be-griffsklärungen vollumfänglich der einschlägigen Literatur entnommen, während ein anderer im ver-bundprojektspezifischen Kontext neu entwickelt wurde. In Teilen wird eine Weiterentwicklung bzw. An-passung vor dem Hintergrund künftiger Projekterkenntnisse möglich bzw. erforderlich sein.

Zitation

KeGL-Verbund (2018). Begriffsinventar des Verbundprojektes KeGL. Wolfsburg. Abgerufen von: http://www.kegl.ostfalia.de/Begriffsinventar-final_Mai-2018.pdf.






alle Publikationen anzeigen

Ähnliche Publikationen

Ergebnisbroschüren

Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Annika Maschwitz, Katrin Brinkmann (Hrsg.) (2017)

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Anke Hanft, Ada Pellert, Eva Cendon, Andrä Wolter (Hrsg.) (2015)

Teilstudien

Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen

Teilstudie 1

Andrä Wolter, Ulf Banscherus, Caroline Kamm (Hrsg.) (2016)

Organisation und Management von Weiterbildung und Lebenslangem Lernen an Hochschulen

Teilstudie 2

Anke Hanft, Katrin Brinkmann, Stefanie Kretschmer, Annika Maschwitz, Joachim Stöter (2016)

Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Teilstudie 3

Eva Cendon, Anita Mörth, Ada Pellert (Hrsg.) (2016)