Wissenschaftliche Weiterbildung - ein unterschätztes Element zur Profilbildung österreichischer Universitäten?!


Download file
Autor*in(nen): Gornik, Elke
Jahr: 2018
Dokumenttyp: Zeitschriftenartikel
Publikationstyp(en): Theoretisches Dokument
 
Themen: Strategieentwicklung/Weiterbildungsstrategie
 
Weblink
DOI: 10.3217/zfhe-13-03/05
 

Int by nd 88x31
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.


Abstract

Der Beitrag behandelt die zentrale Frage, welche Rolle die wissenschaftliche Weiterbildung als Profilelement an den österreichischen Universitäten einnehmen kann. Dazu wird ein Grundverständnis der wissenschaftlichen Weiterbildung und ihrer zentralen Einflussfaktoren dargelegt. Abgeleitet von grundsätzlichen Überlegungen zur Profilbildung werden notwendigen Parameter aus Sicht der wissenschaftlichen Weiterbildung aufgezeigt. Anhand aktueller Entwicklungen rund um das Strategiepapier zur Zukunft österreichischer Hochschulen wird abschließend dargelegt, wo sich wissenschaftliche Weiterbildung einordnen kann.

Zitation

Gornik, Elke (2018). Wissenschaftliche Weiterbildung - ein unterschätztes Element zur Profilbildung österreichischer Universitäten?!. Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 13 (3), 71-87. DOI: 10.3217/zfhe-13-03/05. Abgerufen von: 10.3217/zfhe-13-03/05.






alle Publikationen anzeigen

Ähnliche Publikationen

Ergebnisbroschüren

Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Annika Maschwitz, Katrin Brinkmann (Hrsg.) (2017)

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Anke Hanft, Ada Pellert, Eva Cendon, Andrä Wolter (Hrsg.) (2015)

Teilstudien

Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen

Teilstudie 1

Andrä Wolter, Ulf Banscherus, Caroline Kamm (Hrsg.) (2016)

Organisation und Management von Weiterbildung und Lebenslangem Lernen an Hochschulen

Teilstudie 2

Anke Hanft, Katrin Brinkmann, Stefanie Kretschmer, Annika Maschwitz, Joachim Stöter (2016)

Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Teilstudie 3

Eva Cendon, Anita Mörth, Ada Pellert (Hrsg.) (2016)