Zur Legitimität von Hochschulweiterbildung in der Schweiz – Zwischen Wissenschafts- und Arbeitsmarktorientierung.


Download file
Autor*in(nen): Gonon, Philipp
Jahr: 2019
Dokumenttyp: Beitrag in Herausgeberwerk oder Sammelband
Publikationstyp(en): Theoretisches Dokument
 
Themen: Strategieentwicklung/Weiterbildungsstrategie, Theorie-Praxis-Verzahnung
 
DOI: 10.1007/978-3-658-23301-3_13

Abstract

Seit den 1990er Jahren wurde in der Schweiz die Hochschulweiterbildung ausgebaut. Die vonseiten des Bundes initiierte „Weiterbildungsoffensive“ hat die Weiterbildung insgesamt, aber auch die Universitäten und Fachhochschulen selbst verändert und im Besonderen vielen Personen mit hochschulischen Abschlüssen eine Weiterbildungsoption eröffnet. In diesem Beitrag werden die Entstehung dieser Form von akademischer Weiterbildung („Advanced Studies“) dargestellt und das konfliktive Ringen um die Programmatik, Ausrichtung und Legitimität der Hochschulweiterbildung rekonstruiert. Dabei eignet sich der Ansatz der „Economie des Conventions“ (EC) insofern als er die Forminvestition und die Qualitätskonventionen, welche Rechtfertigungsbedarfe aber auch die Expansion dieses Bereiches prägen, sichtbar macht.

Zitation

Gonon, Philipp (2019). Zur Legitimität von Hochschulweiterbildung in der Schweiz – Zwischen Wissenschafts- und Arbeitsmarktorientierung. In Christian Imdorf, Regula Leemann & Philipp Gonon (Hrsg.), Bildung und Konventionen. Die „Economie des conventions“ in der Bildungsforschung. (S. 371-399). Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. DOI: 10.1007/978-3-658-23301-3.






alle Publikationen anzeigen

Ähnliche Publikationen

Ergebnisbroschüren

Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Annika Maschwitz, Katrin Brinkmann (Hrsg.) (2017)

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Anke Hanft, Ada Pellert, Eva Cendon, Andrä Wolter (Hrsg.) (2015)

Teilstudien

Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen

Teilstudie 1

Andrä Wolter, Ulf Banscherus, Caroline Kamm (Hrsg.) (2016)

Organisation und Management von Weiterbildung und Lebenslangem Lernen an Hochschulen

Teilstudie 2

Anke Hanft, Katrin Brinkmann, Stefanie Kretschmer, Annika Maschwitz, Joachim Stöter (2016)

Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Teilstudie 3

Eva Cendon, Anita Mörth, Ada Pellert (Hrsg.) (2016)