Angebotsentwicklung und Programmplanung in der wissenschaftlichen Weiterbildung.


Download file
Autor*in(nen): Reich-Claassen, Jutta
Jahr: 2018
Dokumenttyp: Beitrag in Herausgeberwerk oder Sammelband
Publikationstyp(en): Theoretisches Dokument,Empirisches Dokument
 
Themen: Angebotsmanagement
 
Weblink

Abstract

Der vorliegende Beitrag befasst sich mit theoretischen Modellen und empirischen Befunden zur Angebotsentwicklung und Programmplanung im Bereich der Weiterbildung. Da bislang keine spezifischen Modelle zur Planung von Angeboten in der wissenschaftlichen Weiterbildung vorliegen, wird versucht, die in der Erwachsenenpädagogik, aber auch dem Bildungsmanagement zu verortenden Diskussionsstränge zusammenzuführen und im Spiegel der besonderen Rahmenbedingungen und Strukturlogiken des Lernorts „Hochschule“ zu betrachten. Die Betrachtung von Programmplanung als Kernstück professionellen erwachsenenpädagogischen Handelns erweist sich nicht nur dann als fruchtbar, wenn wissenschaftliche Weiterbildung als eine Form von Erwachsenenbildung unter spezifischen institutionellen Bedingungen begriffen wird, sondern könnte auch dann wichtige Anknüpfungspunkte bieten, wenn es um die Planung und Gestaltung ganzer Studiengänge geht, die sich dezidiert an erwachsene Lerner richten.

Zitation

Reich-Claassen, Jutta (2018). Angebotsentwicklung und Programmplanung in der wissenschaftlichen Weiterbildung. In Wolfgang Jütte & Matthias Rohs (Hrsg.), Handbuch Wissenschaftliche Weiterbildung. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. DOI: 10.1007/978-3-658-17674-7.



Link zum Sammelband oder Herausgeberwerk:
Jütte, Wolfgang & Rohs, Matthias (Hrsg.). (2018).
Handbuch Wissenschaftliche Weiterbildung

Beiträge :


alle Publikationen anzeigen

Ähnliche Publikationen

Ergebnisbroschüren

Qualifizierung von Akteuren offener Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Annika Maschwitz, Katrin Brinkmann (Hrsg.) (2017)

Weiterbildung und Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Ergebnisbroschüre

Anke Hanft, Ada Pellert, Eva Cendon, Andrä Wolter (Hrsg.) (2015)

Teilstudien

Zielgruppen Lebenslangen Lernens an Hochschulen

Teilstudie 1

Andrä Wolter, Ulf Banscherus, Caroline Kamm (Hrsg.) (2016)

Organisation und Management von Weiterbildung und Lebenslangem Lernen an Hochschulen

Teilstudie 2

Anke Hanft, Katrin Brinkmann, Stefanie Kretschmer, Annika Maschwitz, Joachim Stöter (2016)

Theorie und Praxis verzahnen. Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Teilstudie 3

Eva Cendon, Anita Mörth, Ada Pellert (Hrsg.) (2016)