Newsletter 1/2018 der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ (April 2018)

  Newsletter als PDF ››

 

Inhalt

Im Fokus

Aus dem Wettbewerb

Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Kurz notiert

 

Aktuelle Termine

 

Publikationshinweise

 

 

 

Im Fokus

 

Der neue Newsletter der wissenschaftlichen Begleitung

 

Der neue öffentliche Newsletter der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ soll Sie zum einen über aktuelle Entwicklungen aus dem Wettbewerb informieren und zum anderen Schlaglichter auf lebenslanges Lernen an Hochschulen werfen... mehr ››

 

 

Aus dem Wettbewerb

 

254 neue Lernangebote durch die Förderprojekte implementiert

 

Dank des Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ sind in den deutschen Hochschulen bislang 254 neue wissenschaftliche Weiterbildungsangebote entstanden... mehr ››

 

Beobachtungen internationaler Entwicklungen wissenschaftlicher Weiterbildung: Ein Blick nach Australien

 

Im Rahmen der Forschungsarbeit der wissenschaftlichen Begleitung werden auch Entwicklungen anderer Hochschulsysteme beobachtet – ein Blick nach Australien... mehr ››

 

Theorie-Praxis-Verzahnung im Rahmen akademischer Weiterbildung

 

Der im Förderprojekt „KomPädenZ Potenzial“ entwickelte Zertifikatskurs „Gestärkt in Führung gehen – Frauen in Führungspositionen in der Sozialen Arbeit” fokussiert die Theorie-Praxis-Verzahnung... mehr ››

 

 

Lebenslanges Lernen an Hochschulen

 

Hochschulen der Zukunft – flexibel und individuell studieren?

 

Die FernUniversität in Hagen widmete sich in einer vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Studie der Frage nach der Zukunft von Hochschulen in Zeiten der Digitalisierung... mehr ››

 

Wie lernen wir in Zukunft? Das Projekt Hamburg Open Online University (HOOU)

 

Unter dem Slogan „Wie lernen wir in Zukunft?“ möchten die Hamburger Hochschulen einen Beitrag zur Gestaltung der Hochschullehre von morgen unter den Bedingungen der Digitalisierung leisten... mehr ››

 

Wird es eng auf dem Weiterbildungsmarkt? Zwischen Kannibalisierung und kooperativer Markterschließung

 

Die Konkurrenz unter den Hochschulen sowie zwischen Hochschulen und etablierten Weiterbildungsanbietenden wird zunehmen. Eine Einschätzung aus dem Projekt „AdBEtablierung”... mehr ››

 

Studierende ohne Abitur nutzen vor allem Angebote auf Bachelor-Niveau

 

Laut aktuellen Berechnungen des CHE studieren 57.000 Menschen in Deutschland ohne allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife. Die Mehrzahl befindet sich im Bachelorstudium... mehr ››

 

Internationale Studierendenakquise mit GATE-Germany für den Online M. Sc. Wind Energy Systems

 

Der Nutzen von Gate-Germany für die internationale Studierendenakquise wird anhand des im Projekt „mint.online” entwickelten Studiengangs Online M. Sc. Wind Energy Systems dargelegt und reflektiert... mehr ››

 

 

Kurz notiert

 

+++ Neue Vernetzungsangebote 2018: Das Netzwerk Offene Hochschulen (NOH) lädt zur aktiven Mitarbeit ein mehr ››

 

+++ Neue Folge #2/3 der aktuellen Vodcast-Reihe „Anrechnung und Anerkennung an Hochschulen“ ist online verfügbar mehr ››

 

+++ Neuerscheinung der wissenschaftlichen Begleitung: Webinar Recap zum Thema „Anrechnung und Anerkennung“ mehr ››

 

+++ 780 Bibliothekseinträge und 95 Videobeiträge auf www.offene-hochschulen.de mehr ››

 

 

Aktuelle Termine

 

Datum/Zeitraum

Ort

Titel

01.05.2018

CALL FOR PAPERS: Universities in the digital age: challenges and opportunities

12.06.2018 - 13.06.

Kaiserslautern

Arbeitstagung „Visionen von Studierenden-Erfolg“

05.09.2018 - 07.09.

Köln

DGWF-Jahrestagung 2018

12.09.2018 - 14.09.

Essen

Jahrestagung GMW 2018 - Digitalisierung: Motor der Hochschulentwicklung?

21.09.2018 - 28.09.

Berlin

SAVE THE DATE: Hochschulforum Digitalisierung: Themenwoche 2018

 

 

Weitere Termine ››

 

 

Publikationshinweise

 

  • Schmid, Christian & Wilkesmann, Uwe (2018). Warum und unter welchen Bedingungen lehren Dozierende in der wissenschaftlichen Weiterbildung?. Ergebnisse einer Online-Befragung. Oldenburg: Wissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs: „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“. mehr ››
  • Buß, Imke; Erbsland, Manfred; Rahn, Peter & Pohlenz, Philipp (Hrsg.). (2018). Öffnung von Hochschulen. Impulse zur Weiterentwicklung von Studienangeboten. Wiesbaden: Springer VS. mehr ››
  • Doyé, Thomas; Elsholz, Uwe; Maschwitz, Annika; Pohlmann, Stefan & Vierzigmann, Gabriele (Hrsg.). (2017). Hochschule digital?!. Praxisbeispiele aus berufsbegleitenden und weiterbildenden Studienangeboten. mehr ››
  • Rettig, Lars (2017). Digitalisierung der Bildung. Warum und wie lernen wir ein Leben lang?. Frankfurt am Main u. a.: Peter Lang Verlag. mehr ››

Weitere Publikationen ››

 

 

 

 

Kontakt

Wissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs »Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen« (Herausgeberin)

Redaktion:
Katrin Brinkmann, Dorothée Schulte

E-Mail: redaktion@offene-hochschulen.de
www.offene-hochschulen.de

 

Impressum  |  Newsletter abbestellen/abonnieren

BMBF-Logo

 

 




Bisherige Ausgaben