Newsletter 2/2018 der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ (Oktober 2018)

  Newsletter als PDF ››

 

Inhalt

Im Fokus

Aus dem Wettbewerb

Lebenslanges Lernen an Hochschulen

Kurz notiert

 

Aktuelle Termine

 

Publikationshinweise

 

 

 

Im Fokus

 

Nachhaltigkeit im Kontext des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“

 

Schwerpunktthema dieses Newsletters ist die Nachhaltigkeit im Kontext wissenschaftlicher Weiterbildung und lebenslangen Lernens an Hochschulen. Dies wirft zunächst die Frage auf: Was ist unter Nachhaltigkeit im Kontext wissenschaftlicher Weiterbildung und lebenslangen Lernens an Hochschulen eigentlich zu verstehen? mehr ››

 

 

Aus dem Wettbewerb

 

Personal als zentraler Faktor für die Nachhaltigkeit der Projekte der 1. und 2. Wettbewerbsrunde

 

Ein wesentliches Ziel des Wettbewerbs ist die nachhaltige Implementierung der entwickelten und erprobten Angebote. Vor diesem Hintergrund wurden ehemalige und aktuelle Förderprojekte zu wichtigen Bedingungen und Herausforderungen befragt. mehr ››

 

Ansätze zur nachhaltigen Implementierung von Förderprojekten an der Universität Freiburg am Beispiel von museOn | weiterbildung und netzwerk

 

Als ein Ansatz zur nachhaltigen Implementierung wurde im Förderprojekt „FRAMAS“ für die Professionalisierung von Museumsfachleuten ein flexibel studierbares modulares Baukastensystem konzipiert. mehr ››

 

Formale und hochschulrechtliche Aspekte auf dem Weg zur Entwicklung und nachhaltigen Durchführung von LIFE-Angeboten

 

Im Förderprojekt „konstruktiv“ werden nicht nur weiterbildende Studienangebote für Berufstätige entwickelt, sondern auch unter dem Namen LIFE (Lernen: Individuell – Flexibel – Erfolgreich) als eigene Marke etabliert. mehr ››

 

Chancen und Risiken der Digitalisierung für die Nachhaltigkeit wissenschaftlicher Weiterbildung in ländlichen Räumen

 

Das Verbundprojekt „OTH mind“ betrachtet die Chancen und Risiken der Digitalisierung als wichtigen Faktor für die nachhaltige Verankerung von Weiterbildungsangeboten in ländlichen Regionen. mehr ››

 

Berücksichtigung des Qualitätsmanagements zur nachhaltigen Implementierung eines weiterbildenden Masterstudiengangs

 

Für ein nachhaltiges Qualitätsmanagement kann das Förderprojekt „QUP“ auf die Strukturen und Erfahrungen der für weiterbildende Masterstudiengänge eingerichteten UP Transfer GmbH der Universität Potsdam zurückgreifen. mehr ››

 

Stetige Begleitung statt Konsensuskonferenz – Wege zur nachhaltigen Teilnehmendengewinnung

 

Die CurriculumSchmiede dient im Förderprojekt „Weiterbildungscampus Magdeburg“ der teilnehmendenorientierten und nachhaltigen Studiengangsentwicklung gemeinsam mit Praxis- und StudiengangsvertreterInnen. mehr ››

 

 

Lebenslanges Lernen an Hochschulen

 

Nationale und internationale Perspektiven zur Nachhaltigkeit und Verstetigung von wissenschaftlicher Weiterbildung

 

Beiträge von Expertinnen und Experten anlässlich der diesjährigen Arbeitstagung der wissenschaftlichen Begleitung zeigen interessante Perspektiven zum Thema Nachhaltigkeit von wissenschaftlicher Weiterbildung. mehr ››

 

Fraunhofer und Universität Freiburg festigen Ihre Zusammenarbeit nachhaltig durch Kooperationsvertrag

 

Die Projektpartner des ehemaligen Förderprojekts „Freiräume“ konnten ihre Zusammenarbeit auch nach Ablauf der Förderung durch einen Kooperationsvertrag nachhaltig festigen. mehr ››

 

Empfehlungen zur nachhaltigen Weiterentwicklung des berufsbegleitenden und dualen Studiums für Hochschulen, Arbeitgebende und Politik

 

Als Quintessenz eines von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Forschungsprojekts benennt das Centrum für Hochschulentwicklung Empfehlungen zur Nachhaltigkeit von berufsbegleitenden und dualen Studienangeboten. mehr ››

 

 

Kurz notiert

 

+++ Publikationsvorschau: „Nachhaltigkeit von (Verbund-)Projekten. Eine Analyse auf Basis drei methodischer Ansätze.“  mehr ››

 

+++ Vernetzung nachhaltig gestalten: Der neue BLOG des Netzwerks Offene Hochschulen – Einladung zur Beteiligung mehr ››

 

 

Aktuelle Termine

 

Datum/Zeitraum

Ort

Titel

10.10.2018 - 12.10.

Aarhus

OOFHEC2018: the Online, Open and Flexible Higher Education Conference

30.10.2018 - 02.11.

St. Louis

10th Annual Conference on Quality Assurance in Online Learning

12.11.2018

Berlin

Zukunft der Bildung - Trends und Konsequenzen der Digitalisierung

15.11.2018 - 16.11.

Birmingham

SEDA - 23RD ANNUAL CONFERENCE

21.11.2018 - 23.11.

Bayreuth - Weimar - Jena

Study visits - "Best Practice Tour" durch die wissenschaftliche Weiterbildung

29.11.2018 - 30.11.

Braunschweig

Teaching Trends 2018: Die Präsenzhochschule und die digitale Transformation

05.12.2018 - 07.12.

Berlin

OEB 2018: Learning to Love Learning

 

 

Weitere Termine ››

 

 

Publikationshinweise

 

  • Brüggemann, Dieter & Miosga, Manfred (Hrsg.). (2018). Innovationsmotor Weiterbildung. Der Beitrag von Universitäten und Hochschulen zur Fachkräftesicherung in der Region. München: oekom verlag. mehr ››
  • Nickel, Sigrun; Schulz, Nicole & Thiele, Anna-Lena (2018). Projektfortschrittsanalyse 2017: Befragungsergebnisse aus der 1. und 2. Wettbewerbsrunde. Oldenburg: Wissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs: „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“. mehr ››
  • Oberbeck, Herbert & Kundolf, Susanne (Hrsg.). (2018). Mobiles Lernen für morgen. Berufsbegleitende, wissenschaftliche Aus- und Weiterbildung für die Ingenieurwissenschaften. Münster: Waxmann. mehr ››
  • Seitter, Wolfgang; Friese, Marianne & Robinson, Pia (2018). Wissenschaftliche Weiterbildung zwischen Entwicklung und Implementierung. Wiesbaden: Springer VS. mehr ››
  • Sturm, Nico & Spenner, Katharina (Hrsg.). (2018). Nachhaltigkeit in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Beiträge zur Verankerung in die Hochschulstrukturen. Wiesbaden: Springer Fachmedien. mehr ››

Weitere Publikationen ››

 

 

 

 

Kontakt

Wissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs »Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen« (Herausgeberin)

Redaktion:
Katrin Brinkmann, Dorothée Schulte

E-Mail: redaktion@offene-hochschulen.de
www.offene-hochschulen.de

 

Impressum  |  Datenschutz  |  Newsletter abbestellen/abonnieren

BMBF-Logo

 

 




Bisherige Ausgaben