Impressum

Anbieterkennzeichnung

Informationen nach § 5 Telemediengesetz (TMG) und § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag (RStV)

Name des Diensteanbieters

Wissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen”:
Prof. Dr. Ada Pellert (bis Ende 2017), Prof. Dr. Uwe Elsholz, Dr. Eva Cendon (FernUniversität in Hagen)
Prof. Dr. Karsten Speck, Dr. Annika Maschwitz (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)
Prof. Dr. Uwe Wilkesmann (Technische Universität Dortmund)
Dr. Sigrun Nickel (CHE Gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung, Gütersloh)

Vertreten durch

FernUniversität in Hagen
Körperschaft des öffentlichen Rechts
vertreten durch die Rektorin Prof. Dr. Ada Pellert

Ausführende Stelle:
Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung
Lehrgebiet Lebenslanges Lernen
Prof. Dr. Uwe Elsholz
Universitätsstraße 47
58097 Hagen

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49
40221 Düsseldorf

Umsatzsteuer­identifikations­nummer:
DE 125 138 511

Verantwortliche i.S.d. § 55 II RStV:
FernUniversität in Hagen
Dorothée Schulte | Redaktion
Universitätsstraße 47
58097 Hagen

Kontakt

Redaktion der wissenschaftlichen Begleitung
redaktion@offene-hochschulen.de

Haftung

Als Diensteanbieter ist die wissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen” gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Informationen, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Dementsprechend besteht keine Verantwortung für die von anderen Anbietern bereit gestellten Inhalte, auf die mittels Hyperlinks verwiesen wird. Sollten mit unserem Angebot verlinkte Seiten aus fachlichen oder rechtlichen Gründen Anlass zur Beanstandung geben, bitten wir um eine entsprechende Mitteilung an die Redaktion der betreffenden Seite.

Urheberrecht

Die auf der Internetseite der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen” bereit gestellten Werke sind urheberrechtlich geschützt. Daher bedarf es für jede Nutzung, die über die im UrhG geregelten Fälle der erlaubnisfreien Nutzung hinausgeht, einer vorherigen Genehmigung. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich bei den bereit gehaltenen Werken nicht um (freie) amtliche Werke im Sinne des § 5 UrhG handelt.

Bildnachweise

Startseite: Rainer Sturm/pixelio, Lothar Wandtner/pixelio, Sebastian Bernhard/pixelio, Marcus Stark/pixelio


Col 3

Links

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Netzwerk Offene Hochschulen