Aktuelle Beiträge

aus den Bereichen lebenslanges Lernen und wissenschaftliche Weiterbildung an Hochschulen

18.12.2018 | Interview der WB mit Gabriele Vierzigmann (DGWF) über aktuelle Diskurse in der wissenschaftlichen Weiterbildung

Prof. Dr. Uwe Wilkesmann und Olga Wagner von der WB haben die amtierende Vorstandsvorsitzende der DGWF, Prof. Dr. Gabriele Vierzigmann, in einem Interview zu aktuellen Themen befragt. Neben dem Bund-Länder-Wettbewerb geht es u. a. auch um die weitere Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Offene Hochschulen. mehr »

18.12.2018 | Neue Projektlandkarte auf der Website der WB

Auf der Website der WB wird die Darstellung der Förderprojekte im Menü „Projekte“ ab sofort durch eine Projektlandkarte ergänzt. Neben der Listenansicht steht nun eine dynamische Kartenansicht auf Basis realer Geodaten zur Verfügung. Such- und Filteroptionen sind sowohl für die Listen- als auch die Kartenansicht verfügbar. mehr »

11.12.2018 | Zeitschrift für Hochschulentwicklung: WB plant Themenheft „Hochschuldidaktik der wissenschaftlichen Weiterbildung“

Zeitschrift für Hochschulentwicklung

Aktueller Call zum Themenheft „Hochschuldidaktik der wissenschaftlichen Weiterbildung“ der Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE), Ausgabe 14/4 (Dez. 2019). Gastherausgeber*innen sind Prof. Eva Cendon, Prof. Uwe Elsholz und Anita Mörth von der wissenschaftlichen Begleitung. Einreichung von Abstracts bis 22.03.19. mehr »

05.12.2018 | Neuerscheinung: Die Lifelong Learning Universität der Zukunft. Institutionelle Standpunkte aus der wissenschaftlichen Weiterbildung

Neuerscheinung: Die Lifelong Learning Universität der Zukunft

Der Sammelband beleuchtet den Funktionswandel von Hochschulen als Institutionen des lebenslangen Lernens und welchen Beitrag die wissenschaftliche Weiterbildung zur Gestaltung der hochschulischen Herausforderungen leisten kann. Die Publikation richtet sich u. a. an Akteur*innen der wissenschaftlichen Weiterbildung sowie der Hochschulentwicklung und -politik. mehr »

04.12.2018 | Auswertung der Veröffentlichungen und Projektergebnisse der 2. Wettbewerbsrunde erste Förderphase durch den Projektträger VDI/VDE-IT

Veröffentlichungen und Projektergebnisse der 2. Wettbewerbsrunde erste Förderphase

Im Rahmen der Veröffentlichungspflicht zum Ende der ersten Förderphase der zweiten Wettbewerbsrunde gingen beim Projektträger (PT) VDI/VDE-IT Meldungen zu insgesamt 3.483 Veröffentlichungen zu Projektergebnissen ein. Im Rahmen des Monitorings des PT wurden diese ausgewertet. mehr »

27.11.2018 | Neue Handreichung der WB: Organisationale Verankerung und Personalstrukturen wissenschaftlicher Weiterbildung an deutschen Hochschulen

Neue Handreichung der WB

Die Handreichung nimmt sich zum einen der Frage an, wie Weiterbildung an den Hochschulen organisatorisch verankert wird, aber zum anderen auch, wie Personal im Kontext der Weiterbildung beschäftigt werden kann. Fragen, die mit der verstärkten Beschäftigung mit wissenschaftlicher Weiterbildung an deutschen Hochschulen in das Blickfeld geraten sind. mehr »

27.11.2018 | Relaunch der Website des Netzwerks Offene Hochschulen (NOH)

Relaunch der Website des Netzwerks Offene Hochschulen (NOH)

Die Website des NOH www.netzwerk-offene-hochschulen.de erscheint ab sofort in neuem Design und mit neuen Funktionen. In einem integrierten Blog teilt das NOH nun neben aktuellen Informationen aus der wissenschaftlichen Weiterbildung auch Expert*innen- und Netzwerkbeiträge zu ausgewählten Themen und Fragestellungen. mehr »

06.11.2018 | Empfehlungen des Wissenschaftsrates zur Hochschulgovernance

Empfehlungen des Wissenschaftsrates zur Hochschulgovernance

Strukturelle Veränderungen an Hochschulen, beispielsweise durch die Gründung eines Zentrums für Weiterbildung, haben Einfluss auf Governance-Strukturen und -Prozesse. Die im Oktober 2018 vom Wissenschaftsrat verabschiedeten Empfehlungen formulieren hierfür allgemeine Kriterien und Leitlinien zur Ausgestaltung einer guten Hochschulgovernance. mehr »


Col 3

Links

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Netzwerk Offene Hochschulen