Aktuelle Beiträge

aus den Bereichen lebenslanges Lernen und wissenschaftliche Weiterbildung an Hochschulen

19.05.2020 | Erfreuliches Ergebnis zum Ende des Wettbewerbs: 376 wissenschaftliche Weiterbildungsangebote laufen jetzt im Regelbetrieb 

376 wissenschaftliche Weiterbildungsangebote

376 wissenschaftliche Weiterbildungsangebote konnten bis März 2020 im Rahmen des Bund-Länder-Wettbewerbs in den Regelbetrieb der beteiligten Hochschulen überführt werden. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem erneuten Plus von rund fünf Prozent. Dies ist das Ergebnis einer Erhebung der 73 geförderten Einzel- und Verbundprojekte durch die WB. mehr »


19.05.2020 | Folge 3 der neuen Vodcast-Reihe #3 „Der Wettbewerb aus Sicht der wissenschaftlichen Begleitung“ veröffentlicht

Folge 3 der neuen Vodcast-Reihe #3

In der dritten Folge der Vodcast-Reihe #3 wagen Uwe Elsholz, Eva Cendon und Annika Maschwitz (HS Bremen) eine Prognose, wie es im Jahr 2040 um die am Wettbewerb beteiligten Hochschulen stehen wird. Dabei zeigen Sie drei mögliche Szenarien für die beteiligten Hochschulen auf und sprechen weitere potentielle Bewegungen in der Hochschullandschaft in Deutschland an. mehr »


22.04.2020 | Newsletter 1/2020 der wissenschaftlichen Begleitung in Kooperation mit dem Netzwerk Offene Hochschulen ist online

Newsletter 1/2020

Die neue Ausgabe des Newsletters der wissenschaftlichen Begleitung ist in Kooperation mit dem Netzwerk Offene Hochschulen entstanden und widmet sich dem Thema „Crossing Borders. Offene Hochschulen von morgen gestalten“. Das Thema der gemeinsamen Ausgabe ist mittendrin im aktuellen Geschehen und ist zentral für viele Förderprojekte im Bund-Länder-Wettbewerb. mehr »

31.03.2020 | Veröffentlichungen zum Thema digitale Lehre auf der Website der WB

Veröffentlichungen zum Thema digitale Lehre

Die Corona-Krise bedeutet für viele Hochschulen die kurzfristige Umstellung auf digitale Lehre. Auf der Website der WB gibt es ein großes Repertoire an Veröffentlichungen und Praxishinweisen in Form von Literatur und Videos, die nach gewünschten Schwerpunkten gefiltert werden können. Über die Themensuche können zudem Beiträge zu einem ausgewählten Thema gezielt recherchiert werden. mehr »

25.03.2020 | Neue Ergebnisbroschüre der WB: „Wissenschaftliche Weiterbildung an Hochschulen: Herausforderungen und Handlungsempfehlungen“

„Wissenschaftliche Weiterbildung an Hochschulen: Herausforderungen

In der Ergebnisbroschüre werden von der WB auf Basis der langjährigen Erfahrungen mit den Projekten des Bund-Länder-Wettbewerbs sowie anhand der Ergebnisse der begleitenden Forschungsarbeit 13 für die strategische (Weiter-)Entwicklung wissenschaftlicher Weiterbildung an Hochschulen relevante Themen skizziert. mehr »

25.03.2020 | Neue Vernetzungsplattform für das Thema „Offene Hochschulen“: DGWF gründet Arbeitsgemeinschaft

DGWF gründet Arbeitsgemeinschaft

Mit der Arbeitsgemeinschaft Offene Hochschulen (AG-OH) bietet die DGWF eine professionelle Plattform zum Austausch und zur Vernetzung für aktive Mitglieder und lädt darüber hinaus weitere Interessierte ein, sich in der DGWF in diesem neuen Rahmen für wissenschaftliche Weiterbildung, lebenslanges Lernen und die weitere Öffnung der Hochschulen zu engagieren. mehr »

25.03.2020 | Folge 1 der neuen Vodcast-Reihe #3 „Der Wettbewerb aus Sicht der wissenschaftlichen Begleitung“ veröffentlicht

Vodcast-Reihe #3 Folge 1

Unter dem Titel „Der Wettbewerb aus Sicht der wissenschaftlichen Begleitung“ ist die neue Vodcast-Reihe #3 ein Resümee aus etwa neun Jahren Bund-Länder-Wettbewerb. In der ersten Folge gehen Uwe Wilkesmann, Karsten Speck und Sigrun Nickel von der WB der Frage nach: „Was hat der Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ bewirkt und bewegt?“. mehr »

25.03.2020 | Ein Blick zu den Nachbarn: Frankreichs Sammel-Fonds zur Finanzierung von (wissenschaftlicher) Weiterbildung

Ein Blick zu den Nachbarn

Anders als in Deutschland gibt es in Frankreich eine gebündelte Art der Finanzierung für alle Weiterbildungsmaßnahmen: einen Umlage-Zuschuss-Fonds, der in staatlicher Trägerschaft verwaltet und organisiert wird. Der Beitrag im Rahmen der Forschungsaktivitäten der WB an der TU Dortmund stellt das Fonds-Modell vor und prüft, inwiefern das Finanzierungs-System für Deutschland von Interesse sein könnte. mehr »

25.03.2020 | Wer lehrt in der wissenschaftlichen Weiterbildung?

Wer lehrt in der wissenschaftlichen Weiterbildung?

Der Beitrag im Rahmen der Forschungsaktivitäten der WB an der TU Dortmund fragt u. a. nach der Charakterisierung von Personen, die in der wissenschaftlichen Weiterbildung lehren, stellt erste Erkenntnisse zur Beschreibung der Lehrenden in der wissenschaftlichen Weiterbildung dar und formuliert Denkanstöße, die für die Hochschulpraxis genutzt werden können. mehr »


Links

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Netzwerk Offene Hochschulen