Analyse-Tool für die Lehrmotivation in der wissenschaftlichen Weiterbildung

Wissenschaftliche Begleitung, 17.12.2019


Im Rahmen der Forschungsaktivitäten der wissenschaftlichen Begleitung an der Technischen Universität Dortmund zum Thema Lehrmotivation in der wissenschaftlichen Weiterbildung (wWB) wurde ein Analyse-Tool entwickelt, welches die Motivation der Lehrenden in der wWB sowie die Einschätzung der organisationalen Unterstützung der Weiterbildung abfragt.

Der Einsatz des Analyse-Tools kann Hochschulakteur*innen dabei helfen, die aktuelle Lehrmotivation der wWB-Lehrenden an deren Hochschule zu identifizieren. Durch diese Erkenntnisse können schließlich Verbesserungspotenziale aufgedeckt sowie neue Strukturen und Strategien geschaffen werden, um die Lehrsituation innerhalb der wWB zu verbessern. Auch im Rahmen der Rekrutierung neuer Lehrender können die Einsichten helfen, die durch die Nutzung des Analyse-Tools gewonnen werden.

Das Analyse-Tool dient unter anderem der Beantwortung der folgenden Fragen:

  • Wie zufrieden sind die Lehrenden mit der Support- und Infrastruktur in der wWB an der betreffenden Hochschule? Welche konkreten Wünsche haben die Lehrenden diesbezüglich noch?

  • Als wie lohnenswert wird ein Lehr-Engagement in der wWB wahrgenommen?

  • Wie wird die Interaktion mit den nicht-traditionellen wWB-Studierenden wahrgenommen? Inwieweit beeinflusst diese ihre Lehr-Motivation?

Das Analyse-Tool steht Interessierten zur freien Nutzung zur Verfügung. Die Nutzer*innen können entscheiden, was sie mit den erhobenen Daten machen und wie und in welcher Form sie diese auswerten. Ebenso können sie das Instrument so oft einsetzen, wie sie es benötigen. Auch ein regelmäßiger Einsatz zur Überprüfung der Effektivität von Maßnahmen oder zur Feststellung von etwaigen Veränderungen ist durch die Verwendung des Analyse-Tools möglich.

Das Analyse-Tool ist in Form eines PDF-Dokuments über den unten angefügten Link verfügbar. Darüber hinaus steht zur optionalen Nutzung eine vorformulierte Ansprache als Worddatei zur Verfügung, die bei Anwendung des Analyse-Tools genutzt werden kann.

Analyse-Tool als PDF-Dokument zum Download »

Vorformulierte Ansprache als Word-Dokument zum Download »

Rückfragen zum Analyse-Tool können noch bis zum 31.12.2020 an die Kolleg*innen der wissenschaftlichen Begleitung an der Technischen Universität Dortmund gerichtet werden:

Ronja Vorberg
Mitarbeiterin der wissenschaftlichen Begleitung
E-Mail: ronja.vorberg@tu-dortmund.de

Weiterführende Literatur zum Thema:

Wagner, Olga; Vorberg, Ronja; Schmitz, Ernestine & Wilkesmann, Uwe (Hrsg.) (2020). Strategien der Motivierung und Rekrutierung von Lehrenden in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Handreichung der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“. Abgerufen von https://de.offene-hochschulen.de/fyls/6288/download_file/

Schmid, Christian & Wilkesmann, Uwe (2018). Warum und unter welchen Bedingungen lehren Dozierende in der wissenschaftlichen Weiterbildung? Ergebnisse einer Online-Befragung. Thematischer Bericht der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“. Abgerufen von http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0111-pedocs-154867.


Aktuelle Beiträge

04.02.2020 | Neuer thematischer Bericht der WB: Wirkungen über die Projektförderung hinaus: Analyse einer Ex-post-Befragung

15.01.2020 | Interview mit Prof. Dr. Gabriele Vierzigmann zu aktuellen Entwicklungen und Ereignissen im vergangenen und neuen Jahr mit Bezug zur DGWF

14.01.2020 | Neue Handreichung der WB: Strategien der Motivierung und Rekrutierung von Lehrenden in der wissenschaftlichen Weiterbildung