Suchergebnisse zum Thema „Bedarfsanalyse/Nachfrageanalyse“

Ergebnisse eingrenzen

Förderprojekte

(5 von 18 Ergebnissen) | Alle Projekte zum Thema Bedarfsanalyse/Nachfrageanalyse

beSt

Berufsbegleitendes Studium nach dem Heilbronner Modell

Zur Projektbeschreibung

Fit Weiter

Fit für soziale Netzwerke: Neue Studienformate und Zielgruppen an der HAW Hamburg

Zur Projektbeschreibung

HumanTec

Berufsbegleitende Studienangebote zur Professionalisierung beruflichen Bildungspersonals im Humandienstleistungs- und Technikbereich

Zur Projektbeschreibung

KeGL

Kompetenzentwicklung von Gesundheitsfachpersonal im Kontext des Lebenslangen Lernens

Zur Projektbeschreibung

PRAWIMA

PRAxisWIssenschaftsMAster - Entwicklung von berufsbegleitenden Masterstudiengängen in den Bereichen Pflege und Kindheitspädagogik

Zur Projektbeschreibung

Publikationen

5 von 104 Publikationen | Alle Publikationen zum Thema Bedarfsanalyse/Nachfrageanalyse

Schäfer, Miriam & Loerbroks, Katharina (2013). Strategien zur Gewinnung und Bindung von Fachkräften im Sozial- und Gesundheitswesen. Ergebnisse einer Befragung zu Personalentwicklungskonzepten und zur Attraktivität des Arbeitsfeldes. In Ayan, Türkan (Hrsg.), Einsteigen, Umsteigen, Aufsteigen, Personenbezogene und strukturelle Rahmenbedingungen für Berufe und Bildungschancen im Sozial- und Gesundheitssektor, Köln, (S. 109–146). Köln: Wiss.-Verl..
Detailansicht
Kopper, Johannes (2016). Wissenschaftliche Weiterbildung in Unternehmen des Mittleren Niederrheins. Bericht zur Unternehmensbefragung der Hochschule Niederrhein 2015/2016 (Working Paper). Mönchengladbach. Online verfügbar.
Download
Detailansicht
Kaimann, Andrea, Kunze, Katrin & Kaufhold, Marisa (2016). Fachkulturen als ein Charakteristikum von Diversität. Eine Chance für berufsbegleitende interdisziplinäre Studienangebote?. In Silke Vergara (Hrsg.), DGWF-Jahrestagung 2016 in Wien: Die Vielfalt der Lifelong Learners – Herausforderungen für die Weiterbildung an Hochschulen (S. 105-107). Online verfügbar.
Detailansicht
Habeck, Sandra & Denninger, Anika (2015). Potentialanalyse. Forschungsbericht zu Potentialen institutioneller Zielgruppen. In Seitter, Wolfgang (Hrsg.), Zielgruppen in der wissenschaftlichen Weiterbildung, Empirische Studien zu Bedarf, Potential und Akzeptanz, Wiesbaden, (S. 189–289). Wiesbaden: Springer VS. Online verfügbar.
Detailansicht
Bartsch, Annette (Hrsg.). (2014). Veränderung der Tätigkeitsprofile in der niedersächsischen Schwerpunktbranche Mobilitätswirtschaft. Verbundprojekt Mobilitätswirtschaft : 'excellent mobil'. Brauschweig: Technische Universität Braunschweig Institut für Sozialwissenschaften.
Detailansicht

Aktuelle Beiträge

Ihr Beitrag zur Öffnung der Hochschulen

Edith Braun: Kompetenz­orien­tierung und Qualitätsmanagement

Verbesserungsbedarf bei Finan­zierung, Anreizen und Anrechnung

Die Open University – ein Best Practice-Beispiel

Wie werden Hochschulen sich bis 2040 entwickeln?

Immer mehr Menschen studieren erfolgreich ohne Abitur

Brett Oppegaard über Digitalisierung