Suchergebnisse zum Thema „Kooperation/Vernetzung“

Ergebnisse eingrenzen

Förderprojekte

BEST WSG

Berufsbegleitende Studiengänge zur Weiterqualifizierung im Sozial- und Gesundheitswesen

Zur Projektbeschreibung

ContinuING@TUHH

Forschungsorientierte Weiterbildung an der TUHH

Zur Projektbeschreibung

Freiräume

Freiräume für Wissenschaftliche Weiterbildung

Zur Projektbeschreibung

QuoRo

Konzertierte Qualifizierungsoffensive der Region Oberfranken zur Weiterbildung von Fachkräften für die Zukunft

Zur Projektbeschreibung

Publikationen

5 von 78 Publikationen | Alle Publikationen zum Thema Kooperation/Vernetzung

Köster, Jan (2016). Empfehlungen für das Abfassen von Pressemitteilungen im Rahmen von Hochschulprojekten (Projekt LINAVO. Ergänzende Handreichung zu einem Webinar zum Thema vom 23.11.2016). Kiel. Online verfügbar.
Detailansicht
Knust, Michaela & Hanft, Anke (Hrsg.). (2009). Weiterbildung im Elfenbeinturm!?. Münster: Waxmann.
Detailansicht
Ayan, Türkan (Hrsg.). (2013). Einsteigen, Umsteigen, Aufsteigen. Personenbezogene und strukturelle Rahmenbedingungen für Berufe und Bildungschancen im Sozial- und Gesundheitssektor. Köln: Wiss.-Verl..
Detailansicht
Beck, Eva-Maria, Hollweg, Wibke; Schulenburg, Katrin; Trock, Silke; Kraus, Elke & Borde, Theda (Hrsg.). (2016). Gesundheitsversorgung gemeinsam gestalten. Interprofessionell zusammenarbeiten, studieren und forschen – Was braucht ein zukunftsorientierter Studiengang für Gesundheit?. Tagungsband Expert_innenworkshop I und II. Berlin. Online verfügbar.
Detailansicht
Niemeyer, Gerold (2016). Zwei Forschungsverbünde und das Themengebiet der Weiterbildung für Gesundheitsberufe. Zur Einführung in den Tagungsgegenstand. In KeGL-Verbund (Hrsg.), Fachtagung 2016 der Forschungsverbünde KeGL und PuG am 14./15.09.2016 Ostfalia Hochschule Wolfsburg (S. 5-8). Wolfsburg. Online verfügbar.
Detailansicht

Aktuelle Beiträge

Ihr Beitrag zur Öffnung der Hochschulen

Edith Braun: Kompetenz­orien­tierung und Qualitätsmanagement

Verbesserungsbedarf bei Finan­zierung, Anreizen und Anrechnung

Die Open University – ein Best Practice-Beispiel

Wie werden Hochschulen sich bis 2040 entwickeln?

Immer mehr Menschen studieren erfolgreich ohne Abitur

Brett Oppegaard über Digitalisierung