Sammelband der wissenschaftlichen Begleitung zum Thema „Wandel an Hochschulen?“ erscheint im Herbst 2020   

Wissenschaftliche Begleitung, 22.04.2020

Eva Cendon, Uwe Wilkesmann, Karsten Speck, Annika Maschwitz, Sigrun Nickel, Uwe Elsholz (Hrsg.) (im Erscheinen)

Der Sammelband der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ zum Thema „Wandel an Hochschulen?“ erscheint im Herbst 2020 als Open Access Publikation im Waxmann Verlag und nimmt die Aktivitäten der Hochschulen im Kontext des Bund-Länder-Wettbewerbs in den Blick.

Die im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs entstandenen Forschungsarbeiten ermöglichen u.a. erste empirische Antworten auf die Fragen, welche Bedarfe die heterogenen Zielgruppen haben, wie die Verzahnung von Theorie und Praxis in (Studien-) Angeboten wissenschaftlicher Weiterbildung aussehen kann, warum sich Hochschullehrende in der wissenschaftlichen Weiterbildung engagieren und wie ein nachhaltiger Transfer von Projektergebnissen in Hochschulen gestaltet werden kann. Die vorwiegend empirischen Beiträge adressieren in einem Mix von quantitativen und qualitativen Zugängen den Wettbewerb, die nationale Ebene und internationale Entwicklungen.


Aktuelle Beiträge

19.05.2020 | Erfreuliches Ergebnis zum Ende des Wettbewerbs: 376 wissenschaftliche Weiterbildungsangebote laufen jetzt im Regelbetrieb

19.05.2020 | Folge 3 der neuen Vodcast-Reihe #3 „Der Wettbewerb aus Sicht der wissenschaftlichen Begleitung“ veröffentlicht

22.04.2020 | Newsletter 1/2020 der wissenschaftlichen Begleitung in Kooperation mit dem Netzwerk Offene Hochschulen ist online