Suchergebnisse zum Thema „Theorie-Praxis-Verzahnung“

Ergebnisse eingrenzen

Förderprojekte

(5 von 17 Ergebnissen) | Alle Projekte zum Thema Theorie-Praxis-Verzahnung

Health Care Professionals

Health Care Professionals – Bachelor Interprofessionelle Versorgung und Management

Zur Projektbeschreibung

konstruktiv

konstruktiv – Konsequente Orientierung an neuen Zielgruppen strukturell in der Universität Bremen verankern

Zur Projektbeschreibung

Modulstudium Elektrotechnik/Technischer Vertrieb

Modulstudium Elektrotechnik/Technischer Vertrieb – Entwicklung und Aufbau eines neuen berufsbegleitenden Studienangebots

Zur Projektbeschreibung

PONTS

Potenziale nicht-traditionell Studierender nutzen

Zur Projektbeschreibung

VerbundMOB

Verbundprojekt Mobilitätswirtschaft

Zur Projektbeschreibung

Termine

Termin/​Zeitraum Ort Titel
04.09.2019 - 05.09. Ed-Tech Research Forum

Publikationen

5 von 194 Publikationen | Alle Publikationen zum Thema Theorie-Praxis-Verzahnung

Beck, Eva-Maria & Räbiger, Jutta (2017). Interprofessionelles Lernen als Voraussetzung für interprofessionelle Zusammenarbeit. In Maren Peter Hensen (Hrsg.), Professionsbezogene Qualitätsentwicklung im interdisziplinären Gesundheitswesen. (S. 157-169). Wiesbaden: Springer Fachmedien.
Detailansicht
Bäcker, Eva; Cendon, Eva & Mörth, Anita (2013). Das E-Portfolio für Professionals. Zwischen Lerntagebuch und Kompetenzfeststellung.. In Eva Cendon, Roswitha Grassl & Ada Pellert (Hrsg.), Vom Lehren zum lebenslangen Lernen. Formate akademischer Weiterbildung. (S. 151-163). Münster: Waxmann. Abgerufen von: http://www.ciando.com/pictures/bib/3830979711bib_t_1_90320.jpg.
Detailansicht
Bauhofer, Christine; Knutzen, Sönke & Kahl, Cara (2016). Weiterbildung individuell abgestimmt! Das Beispiel ContinuING@TUHH. Bielefeld: DGWF. Abgerufen von: https://dgwf.net/fileadmin/user_upload/Jahrestagung/2016/DGWF-Jahrestagung2016_Abstractband.pdf.
Detailansicht
Balke, Johannes; Busch, Susanne; Herzig, Lita; Käuper, Kristin; Westenhöfer, Joachim & Boettcher, Aisha (2014). Potenziale und Herausforderungen von Lehre im Kontext heterogener Gruppen - eine qualitative Analyse von Zertifikatsmodulen. In Hans-Joachim Hannich, Ulrike Plötz, Christine Altenstein, Wolfgang Hannöver & Ulrich Wiesmann (Hrsg.), Kontexte. Gemeinsamer Kongress Medizinische Psychologie, Medizinische Soziologie. (S. 68–69). Lengrich: Pabst Science Publishers.
Detailansicht
Kilian, Lars (2015). E-Portfolios als Instrument der Kompetenzorientierung und Qualitätsmanagement. In Anita Mörth & Ada Pellert (Hrsg.), Handreichung Qualitätsmanagement in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Qualitätsmanagementsysteme, Kompetenzorientierung und Evaluation. (S. 53–60). Berlin. Abgerufen von: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0111-pedocs-129917.
Detailansicht

Videos

Download file inline?versions=png
Vodcast #2/4: Wie werden sich Anrechnung und Anerkennung von Kompetenzen an Hochschulen bis 2040 entwickeln?

18.05.2018 [Vodcast]

Download file inline?versions=png
Ihr Beitrag zur Öffnung der Hochschulen: Projekt „KOSMOS"

05.09.2017 [Interview]

Download file inline?versions=png
Interlinking Theory and Practice in the Course Geography in Practice

26.03.2019 [Interview]

Download file inline?versions=png
The Future of Teaching and Learning in Higher Education

17.08.2018 [Interview]